Jacuzzi Party auf dem Mont Blanc

Jacuzzi Party auf dem Mont BlancEine Gruppe von 20 Leuten haben auf dem Gipfel des eine Jacuzzi (besser bekannt als Whirlpool) gefeiert. Dabei musste zuerst jeder über 20 Kilo an Ausrüstung, die speziell an den niedrigen Luftdruck und die kalten Wetterverhältnisse angepasst war, auf den Berg schleppen.

Die Organisatoren von Jacuzzi Events veranstalten solche Partys an den verrücktesten Locations, aber der 4.807 Meter hohe Mont Blanc stellte doch erhebliche technische und logistische Probleme. So mussten spezielle Brenner hergestellt werden um in dieser Höhe den Schnee zum schmelzen zu bringen, und den Pool auf angenehme Temperatur zu heizen, ohne zuviel Brennstoff zu verbrauchen.
Insgesamt benötigte man ca. 450 Kilo an Material, darunter Kisten, Schläuche, Brennstoff, sowie die ganzen alkoholischen Getränke, wie Wein und Bier, die es zu einer richtigen Party halt braucht.

Na hoffentlich haben die nach der Party ihre ganzen Dreck auch wieder mit nach unten genommen. Zum Glück gibt es ja mittlerweile eine Toilette auf dem Mont Blanc.

Fotos vom Event findet man bei Gizmodo.

Kategorien: Events

Tags: ,

4 Kommentare

  1. Ich mein, bequem ist ja was anderes. Mir würde nur davor grausen, wenn ich da wieder raus muß und nackt in der Kälte auf dem Berg stehe.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.