Geocaching – Packliste

Da ich beim letzten Geocaching Trip meine Speicherkarte der Digicam, sowie meine speziellen Visitenkarten vergessen hatte, wird es Zeit meine Packliste zu notieren :) Die Liste wird im Laufe der Zeit wohl noch ergänzt falls mir weitere wichtige Ausrüstungsgegenstände einfallen.

Geocaching Ausrüstung

Standardausrüstung

  • GPS Gerät (Garmin Oregon 200) + Ersatzakkus
  • Ausdruck der Cache Beschreibungen (ohne Logs)
  • GPX Datei des Caches auf dem GPS (inkl. Logs)
  • 2-3 Kugelschreiber + Papier (man kann auch einfach den Ausdruck der Cache Beschreibung nutzen)
  • Kleiner Rucksack, bzw. MAXpedition Tragetasche
  • Digitalkamera + Speicherkarte + Ersatzakkus
  • Handy, bzw. iPhone
  • Netbook, bei grösserer Geocaching Tour
  • Kompass
  • Wasser bzw. Getränke + Snacks (wenn’s mal wieder länger dauert)
  • Flachmann (für die kalte Jahreszeit)
  • Tauschgegenstände
  • Geocaching Visitenkarten
  • Kleidung dem Wetter angepasst
  • Feste Schuhe bzw. Wanderstiefel (denn auch vermeintliches einfaches Gelände kann unwegsam sein)

Zusätzliche für Nachtcaching

  • Stirnlampe (Petzl Tikka XP)
  • Helle Taschenlampe (Fenix LD20)
  • Ersatzakkus für Lampen
  • Reflektierende Sicherheitsweste Leuchthalsband für den Hund

Dann gibt es natürlich noch spezielle Ausrüstung für spezielle Caches, wie zum Beispiel Kletter Zeug oder UV Lampe, welches nicht permanent mitgeschleppt werden muss.

Im deutschen Geocaching Forum gibt es übrigens einen interessanten Bilder-Thread, in dem Geocacher Fotos ihrer Ausrüstung präsentieren. Schon erstaunlich was manche Leute so alles mit sich rumschleppen.

Ander (der sich bei unserem 6-Stunden-Nachtcache auf eine kleine gemütliche Wanderung eingestellt hatte :P) hat seine Packliste auch schon online.

Kategorien: Geocaching

Tags: ,

2 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.