iPhone OtterBox bestellt

Da das nun wohl öfters mal beim Geocachen zum Einsatz kommen wird, habe ich mich entschlossen ein „richtiges“ Outdoor Case für das Apple zu kaufen. Es sollte vor Stürzen, Staub und Wasser schützen. Auf meiner Suche bin ich schließlich beim bekannten Hersteller OtterBox gelandet.

OtterBox OtterBox OtterBox

Das Defender Modell für das iPhone 3G (das iPhone der 1. Generation und iPod Touch passen nicht rein) besteht aus 3 Schichten. Zuerst schützt eine transparente Schicht das Display, als zweite Schicht dient ein Gehäuse aus stoßfestem Polycarbonat, welches schließlich von einer dämpfenden Silikonhülle ummantelt wird. Laut Beschreibung auf .com ist das Case zwar nicht Wasserfest, allerdings heißt es im Shop auf OtterBoxShop.com, dass „das Case Spritzwasserabweisend und das Gerät zuverlässig vor leichtem Regen und Feuchtigkeit schützt“. Ein großer Vorteil der ist zudem, dass die Funktionalität des iPhones voll erhalten bleibt.

Erhältlich ist die OtterBox in Schwarz-Gelb, Schwarz, Weiss und Pink, und kostet im OtterBox Shop knapp 35 Euro. Inklusive Versand macht das stolze 50 Euro. Ich habe mich dazu enschlossen das Case über eBay aus den USA kommen zu lassen. Kostenpunkt inklusive Versand: 30 Euro. Allerdings rechne ich mit einer Lieferzeit von ca. 2 Wochen. Natürlich werde ich hier berichten sobald die Box da ist.

Kategorien: Ausrüstung

Tags: ,,

4 Kommentare

  1. Hi Sven,
    danke für den Tipp!

    Ich habe mich eben auch mal durch die Angebote gewühlt, weil mir 14 Tage Lieferzeit zu lange sind. Ich bräuchte so was in knapp 10 Tagen. Daher hier noch eine weniger robuste Alternative – auch von Otterbox, die ich mir vermutlich gleich bestelle http://tinyurl.com/ag5yuq

    Best,
    Marco

  2. Das Impact Modell habe ich heute auch im GadgetXXL Blog entdeckt. Sieht sehr gut aus, reicht mir aber nicht bei meinen Bedürfnissen (Schutz gegen Spritzwasser).

    Wie ich sehe, kann man das Defender Modell auch über Amazon beziehen, allerdings ist es auch dort recht teuer mit 45 Euro.

  3. Ich habe mich jetzt nochmal umgeschaut. Mir passt das Impact-Modell auch nicht so 100%-ig. Ich hoffe einfach, dass mein iPhone die Tour auch so überlebt ;-)

  4. Ich hab ne wirklich gute Alternative zu den teuren Outdoorcases gefunden – und sie sind wirklich günstig. Auf chinadealz.de bin ich fündig geworden.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.