Tipps und Tricks zum Garmin Oregon

Bei Navigation-Professionell gibt es wieder einen interessanten Beitrag für Besitzer eines GPS Gerätes aus der Serie von . Diesmal werden Tipps und Tricks für eine längere Akku Laufzeit, zum Optimieren der Sprachdatei, oder auch zum Verbessern der Ablesbarkeit des Displays vorgestellt.

Einige Tipps kannte ich selbst noch nicht und werde diese bei Gelegenheit mal testen. Eine verbesserte Sprachdatei ist sicherlich nicht verkehrt, einige Übersetzungen sind ja immer noch haarsträubend. Vielleicht könnte man auch mal eine luxemburgische Sprachdatei erstellen, würde sicherlich lustig aussehen :)

Kategorien: Geocaching,GPS & Outdoor Navigation

Tags: ,

4 Kommentare

  1. Ah, haben die auch Sommerlochprobleme? In der Liste von Tipps findet sich quasi nichts, was man nicht auch im Handbuch oder durch einfaches Nachdenken (weniger Licht = weniger Stromverbrauch) hätte erreichen können.

  2. schau mal bei walking-away.de da finden sich nicht nur die Tipps aus dem Artikel sondern noch einige weitere:

    http://www.walking-away.de/pimp-my-navi-garmin-oregon-300-400t

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.