Casio Exilim EX-G1 Outdoor Kamera

präsentiert mit der Exilim EX-G1 eine besonders flache Outdoor Kamera für den Einsatz unter härtesten Bedingungen. Wie in dieser Klasse mittlerweile üblich ist die Kamera natürlich stoßfest, bis 3 Meter Tiefe nach IPX8 Schutzart (Schutz gegen dauerndes Untertauchen), staubgeschützt nach IP6X (kein Staubeintritt), sowie kälteresistent bis -10°C.

Casio EX-G1 Casio Exilim EX-G1

Zu den technischen Eigenschaften :

  • Stoß- und Schlagfest bis zu einer Fallhöhe von 2,13 m
  • Wasserdicht bis zu 3 m
  • Staubdicht
  • Kälteresistent bis -10 °C
  • 12,1 Millionen Effektivpixel
  • 3fach optischer Zoom
  • 6,4 cm (2,5 Zoll) TFT-Farbdisplay
  • Gewicht ca. 154g (inkl. Batterie und Speicherkarte)

Der lächerlich kleine interne Speicher von 35,7 MB kann mit microSD Speicherkarten erweitert werden. Interessant sind die beiden abnehmbaren Protektoren, welche der Kamera neben zusätzlichem Schutz, auch noch so einen „tactical Look“ geben :) Insgesamt finde ich das Design der wirklich sehr interessant und gelungen. Auch das Gewicht von nur 154g ist für eine Outdoor Kamera hervorragend.

Verfügbar ist die neue Outdoor Kamera von Casio ab Januar 2010. Der Verkaufspreis für die Exilim EX-G1 wird voraussichtlich bei 349 Euro liegen.

Ein erstes detailliertes Preview gibt es bei .de. Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage von Casio.

Update : Die Casio Exilim EX-G1 ist mittlerweile für rund 325 Euro bei Amazon.de erhältlich.

Kategorien: Foto & Video

Tags: ,,,

2 Kommentare

  1. Pingback: Robuste Digitalkamera für Outdoor-Interessierte | Geocaching in Schleswig-Holstein

  2. Pingback: Casio Exilim EX-G1 – Testexemplar eingetroffen « Das Freiluft Blog

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.