Blog Vorstellung #10 : Fastpacking

Unter Fastpacking.de bloggt Carsten Jost rund um das Thema Trekking (UL). Dabei dreht sich natürlich alles in erster Linie um leichte bis ultraleichte Ausrüstung, um so einen schweren Rucksack zu vermeiden und mehr Spaß beim Wandern zu haben.

Carsten über sich und seine Leidenschaft des UL Wanderns :

Im zarten Alter von 7 Jahren startete ich meine Outdoorkarriere bei den Pfadfindern in meinem Heimatort Nidderau. Zeltaufbau, Feuermachen, mit schwerem Rucksack laufen stand auf dem Programm. Zu Beginn erst in Deutschland, später aber auch auf längeren Touren in Großbritannien, Skandinavien. Dazwischen fanden ausgedehnte Kanutouren mit der Familie in Schweden und Frankreich statt.

Nach kurzer Outdoor-Abwesenheit stand 2003 der West Coast Trail auf Vancouver Island in Kanada auf dem Programm, der eine Initialzündung für die nächsten Projekte war.

2004 stand im Zeichen des Appalachian Trail. Mein Thru-Hike führte mich auf 3500 km Länge durch 14 Bundesstaaten und machte das Weitwandern zu einer Passion. Schon relativ früh wurde mir bewusst, dass ich den Pacific Crest Trail würde laufen müssen. Jeder Weitwanderer auf dem AT bekommt einen Spitznamen und es stand fest, dass ich als Deutscher in Amerika einen irgendwie speziellen Spitznamen bekommen würde. Seitdem kennt mich die Weitwander-Szene als „Sauerkraut“.

Wer einmal Weitwanderluft geschnuppert hat wird schnell zum Serientäter. Da solch lange Touren natürlich geplant und finanziert werden müssen, stand 2005 der kürzere GR11 in den spanischen Pyrenäen auf dem Plan. 2006 kam es dann zum tragischen Ende eines Versuch den 4200km langen Pacific Crest Trail zu laufen. Nach nur 1000km beendete ein schwerer Bandscheibenvorfall Carstens Reise. 2007 stand im Zeichen der Erholung und 2008 war er erfolgreich 4200km auf dem Pacific Crest Trail. Wunderschön von Mexiko nach Kanada.

2009 dann ganz unerwartet die schwerste Tour, die Carsten bis dato gemacht hatte, 800 km in Lappland auf dem durch Schweden, Finnland und Norwegen führenden Nordkalottleden.

Und was bringt 2010? Ein Durchquerung Schottlands von Küste zu Küste und andere interessante Touren. Es bleibt spannend.

Beim Fastpacking darf man sich also auf weitere sehr interessante Beiträge freuen. Einen tollen Gastbeitrag von Carsten findet man zudem im StadtLandFlucht : Ultraleicht-Trekking – Tipps für den Einstieg in die Welt des unbeschwerten Wanderns. Und natürlich twittert das Fastpacking Blog auch.

P.S. : Carsten nutzt übrigens auf seinen Touren den kürzlich hier vorgestellten StickPic, wie man auf der Hersteller Seite sehen kann :)

Kategorien: Blogs

Tags: ,,

2 Kommentare

  1. Dank etwas Freizeit habe ich das jetzt auch mitbekommen,
    dass ich hier neu vorgestellt werde :-)

    Danke schön an dieser Stelle.

    In nächster Zeit möchte ich auch öfter und mehr Beiträge schreiben,
    also ruhig mal öfter draufschaun :-)

    CU

    Carsten

  2. lese ich gerne, das Blog ist quasi schon seit bestehen im Feed Reader und außerdem hat mich so manche Ausrüstungsvorstellung von Carsten zum Euros ausgeben verleitet – Geldbörse immerhin jetzt ultraleicht ;-)

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.