Garmin Astro 220 – GPS für Hunde

Der Nachfolger des Garmin Astro welches ich bereits hier im Blog vorgestellt habe, nennt sich . Das neue System besteht aus einem Hundehalsband mit integriertem Empfänger und Funksendemodul sowie einem kartenfähigen -Handgerät, das gleichzeitig das Funksignal mit der „Hundeposition“ empfängt. Hundebesitzer, Jäger, Förster und vor allem Führer von Rettungshundestaffeln wissen also in Zukunft immer, wo sich ihr Vierbeiner befindet.

Das GPS Hundeortungs-System besteht aus zwei Komponenten:

  1. Sendeeinheit: Ein Hundehalsband mit integriertem GPS-Empfänger und Funksendemodul sendet bei voller Leistung bis zu 36 Stunden und übermittelt die Positionsdaten des Hundes über eine Distanz von bis zu 10 Kilometern an die Empfängereinheit.
  2. Empfängereinheit 220: Ein vollwertiges, kartenfähiges GPS-Handgerät mit integriertem Empfänger für die Funksignale von bis zu 10 Sendeeinheiten. Der Astro 220 zeigt auf einem gut ablesbaren Display den aktuellen Standort des Empfängers und der Hunde an. Darüber hinaus zeichnet er auch alle zurückgelegten Wege auf und erlaubt die Übertragung dieser Daten zu Dokumentations- und Auswertungszwecken an einen PC oder Mac.

Dank der Übertragung der Positionsdaten via VHF-Funk funktioniert das System unabhängig vom Mobilfunknetz. Das heißt, es entstehen keine Kosten für den eigentlichen Betrieb, es gibt keine Probleme mit „Funklöchern“, und es arbeitet sehr störungssicher.

Hundebesitzer, Jäger, Förster und vor allem Führer von Rettungshundestaffeln können ab sofort in Echtzeit und metergenau nachvollziehen, wo sich ihr Vierbeiner befindet. bietet mit dem Astro ein äußerst hilfreiches Werkzeug für die professionelle Arbeit mit Hunden, beispielsweise im Rettungs- und Fahndungseinsatz.

Eine tolles System wie ich finde. Für einen gelegentlichen Spaziergang oder eine Geocaching Tour mit unserem Hund ist mir das Astro 220 mit einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 729 Euro (Astro 220 + Sendeeinheit DC-30) dann doch „etwas“ zu teuer.

Alle weiteren Informationen zum Garmin Astro 220 gibt es unter www.garmin.de/Astro.

Kategorien: GPS & Outdoor Navigation

Tags: ,,,

3 Kommentare

  1. Keine schlechte Idee, wobei die lieben Vierbeiner nach absolvierter Streunerrunde, doch immer wieder zu Hause auftauchen.
    Ich bin gespannt, wer nach Kind und Hund, noch alles mit einem GPS ausgerüstet wird :-) Die liebe Frau vielleicht? Wer weiß ;-)

    Gruß
    Martina

  2. An sich eine gute Idee, aber beim Preis mangelts dann ganz schön. Das ist doch schon ziemlich teuer und das kann sich dann nicht jeder einfach mal so leisten.

  3. Leider kommt zu dem schon hohen Anschaffungspreis auch noch 130€ für die Freischaltnug durch die Bundesnetzangentur, dazu kommt ein jährliches Nutzungsentgeld von 15 €. Gruss Ralf

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.