Dolomiten – Panorama vertikal

Mit „ – Panorama vertikal“ präsentiert der Tyrolia Verlag einen weiteren interessanten . Die vertikalen Panoramen des Schweizer Fotografen Ulrich Ackermann werfen einen neuen, unverbrauchten Blick auf die Architektur eines einzigartigen Gebirges, gepaart mit einer landeskundlichen Einführung der Südtiroler Autorin und Publizistin Ingrid Runggaldier Moroder.

Ulrich Ackermann / Ingrid Runggaldier Moroder
Dolomiten
Panorama vertikal

Das Weltnaturerbe aus der Luft

112 Seiten, 103 ganzseitige farb. Abb.
22 x 38 cm, gebunden mit Schutzumschlag
Tyrolia-Verlag, Innsbruck-Wien 2010
ISBN 978-3-7022-3085-2
29,95 € / SFr. 43,50

Die Dolomiten von Kopf bis Fuß
Außergewöhnliche Perspektiven im exklusiven Hochformat

Le Corbusier bezeichnete die Dolomiten einst als „das schönste Bauwerk der Welt“. Die ungewöhnlichen vertikalen Panoramen des Schweizer Fotografen Ulrich Ackermann eröffnen einen neuen, unverbrauchten Blick auf die Architektur dieses einzigartigen Gebirges, das seit Sommer 2009 über weite Teile zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt.

Ackermann ersetzt den klassischen weiten Panoramablick durch die radikale Verwendung der  Panoramakamera im Hochformat. Kombiniert mit der Vogelperspektive, verleiht dies den Ansichten große räumliche Tiefe und Höhe. Es entstehen Bilder, die mit den bisherigen Sehgewohnheiten brechen. Dabei scheint diese Art der wie für die Dolomiten geschaffen zu sein: Kaum einer anderen Berglandschaft ist die Vertikalität so zu eigen wie diesem Gebirge mit seinem unmittelbaren Nebeneinander von blühenden Almen, steilen Karen und himmelragenden Zacken, Türmen und Zinnen.
Dem Bildteil vorangestellt ist eine landeskundliche Einführung der Südtiroler Autorin Ingrid Runggaldier Moroder.

Der Fotograf

ULRICH ACKERMANN, geb. 1947, lebt in Konolfingen/Kanton Bern in der Schweiz. Der gelernte Fotograf mit Schwerpunkt Natur- und Landschaftsfotografie veröffentlichte zahlreiche Fotoreportagen in internationalen Magazinen, mehrere Kalender und Bildbände. Seine innovative vertikale Panorama-Sichtweise findet auch international Beachtung. Mehr unter www.fotolangformat.ch

Die Autorin

INGRID RUNGGALDIER MORODER, geb. 1963, aus Gröden lebt heute mit ihrer Familie in Bozen. Sie arbeitet als Übersetzerin ins Ladinische und als freie Publizistin. Sieist Mitglied des Organisationskomitees des Internationalen Bergfilmfestivals von Trient, Kulturreferentin des Alpenverein-Südtirol, Mitbegründerin und Mitherausgeberin der ladinischen Frauenzeitschrift GANA. La Usc dles Ladines.

Das kann auch bereits bei Amazon vorbestellen werden. Einen Auszug aus dem Buch findet man auf der Seite des Tyrolia Verlags.

Das Freiluft Blog verlost ein Exemplar

Der Tyrolia Verlag hat dem Freiluft Blog freundlicherweise auch ein Exemplar von “Dolomiten – Panorama vertikal” zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Jeder der bis zum Mittwoch (27.10.2010) 23:59 Uhr einen Kommentar hier im Beitrag abgegeben hat, nimmt automatisch an der Verlosung Teil. Der Gewinner wird dann am Donnerstag veröffentlicht. Viel Glück allen Teilnehmern!

Ihr dürft natürlich gleichzeitig auch an der aktuellen Verlosung des Buchs „Tirol – Land in den Bergen“ teilnehmen.

Kategorien: Bücher, Magazine & Filme

Tags: ,,,,

21 Kommentare

  1. Oh die Dolomiten sind scjon schön und der Höhenweg Nr.1
    ist ja auch noch ganz oben auf der Liste.

    Vielleicht kann ich mir mit dem Bildband ja schon ein bisschen Apetit
    holen

    :-)

    Carsten

  2. Ich mag Bildbaende zwar im Normalfall nicht, aber das sieht echt aus, wie wenn es genau das richtig fuer mich waere. Schon alleine das Cover ♥

  3. Lady of Mystery

    Huhu. ^-^ Wow hört sich interessant an. <3 Das Bild rechts daneben sieht einfach toll aus !!Atemberaubend… Ich würde gerne dabei mitmachen. <3

    Liebe Grüße

  4. Wow, allein das Titelbild ist wunderschön und die Dolomiten sowieso sehr interessant, da würde ich gern mal durch das Buch blättern.

  5. Das Titelbild erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck, Lust auf mehr zu erzeugen ;)
    Da ich ja eigentlich eher eine „Flatlanderin“ bin, mich aber immer über so wunderschöne, bergige Bilder freue, hoffe ich mal, dass ich gewinnen werde :P

  6. Würde das Buch gerne für meinen Freund gewinnen. Der würde sich darüber sehr freuen! :)

  7. Schöner Bildband, schon das tolle Coverbild macht Lust auf mehr. Wäre bestimmt eine prima Animation für mein Reiseblog.

  8. Meine Frau und ich haben schon viele schöne Tage in den Dolomiten verbracht und ich würde gerne gewinnen

  9. Pingback: Gewinner der Bildbände « Freiluft Blog