OutDoor Messe 2011

In knapp einer Woche findet vom 14.bis zum 17. Juli bereits zum 18. Mal die OutDoor Messe in am Bodensee statt. Zur weltweiten Leitmesse im Outdoor Bereich haben nur Fachbesucher (Händler, Reiseveranstalter, Outdoor-/Eventagenturen, Presse, …) Zugang.

Ander vom Trekking Blog und ich werden dieses Jahr wieder vor Ort sein um uns über die neusten Produkte und Trends aus dem Outdoor Bereich zu informieren. Leider können wir nur am Samstag und Sonntag die besuchen da es terminlich nicht anders passt. Das heißt also am Samstag Morgen um 5 Uhr Abfahrt in Luxemburg, dann gleich zur wo wir uns den ganzen Tag herumtreiben, und Abends geht es noch zur berühmt berüchtigten OutDoor Party. Am Sonntag Abend fahren wir schließlich schon wieder zurück nach Hause. Dazwischen haben wir noch mehrere Termin geplant, bzw. stehen Pflichtbesuche bei einigen Ständen auf dem Programm. Natürlich freuen wir uns auch schon den einen oder anderen Outdoor Blogger wieder zu sehen, oder auch neue Leute kennen zu lernen.

Aus der Pressemitteilung

Outdoor hat sich in den vergangenen Jahrzehnten nicht nur als starke Branche etabliert, sondern auch als Lebenseinstellung und gesellschaftlicher Gegenpol. Branchenvertreter und Wissenschaftler sind sich einig: Outdoor wird auch in Zukunft stark sein und die Menschen rund um den Globus ansprechen. Auch die Fachmesse OutDoor (14. bis 17. Juli 2011) blickt zuversichtlich auf die 18. Auflage und bietet gerade für dieses Thema ideale und naturnahe Rahmenbedingen. Die Rekordzahl von 890 Ausstellern aus 38 Nationen (2010: 868 Aussteller) präsentiert am Bodensee erstmals ihre neuesten Produktentwicklungen und stellt die Weichen für das Geschäftsjahr 2012.

„Ich bin immer wieder erstaunt, wie sehr sich eine Branche insgesamt nach nur einer OutDoor-Messe ändern kann“, beschreibt Mark Held, Geschäftsführer der European Outdoor Group (EOG) die Bedeutung der Leitmesse. Nahezu alle Mitglieder des Branchenverbands sind in Friedrichshafen vertreten. Nie zuvor lag die Internationalität höher. Die Gesamtzahl der Aussteller ist um drei Prozent auf 890 gestiegen. Viele etablierte Firmen präsentieren sich zur mit vergrößerten Standflächen und neue wie auch namhafte Unternehmen geben ihr Messe-Debüt am Bodensee. Hierzu zählt beispielsweise auch Adidas Eyewear, die erstmals mit einem eigenem Standkonzept ausstellen.

„Die Outdoor-Industrie weiß aus langjähriger Erfahrung und Zusammenarbeit mit dem Messeteam, dass sie ein starkes und eigenständiges Forum in Form einer Spezialmesse benötigt, um ihre Eigenständigkeit zu zeigen und zu bewahren“, erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. „Daran werden wir als Messe auch weiterhin arbeiten und für die Outdoor-Branche maßgeschneiderte Rahmenbedingungen schaffen.“ Die Lage am Bodensee und die Nähe zu den Alpen inspiriert Aussteller, Besucher und Medienvertreter gleichermaßen und bietet ein authentisches Umfeld für das erfolgreiche Geschäft mit dem Natursport.

Öffnungszeiten und OutDoor App

Die OutDoor 2011 ist von Donnerstag, 14. bis Sonntag, 17. Juli nur für den Fachhandel geöffnet (Donnerstag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr).

Ab Mitte Juni ist auch wieder der OutDoor App verfügbar. Alle wichtigen Informationen zur OutDoor mit Ausstellerverzeichnis, Veranstaltungen und Tipps zur Anreise gibt es zum Gratis-Download unter www.outdoor-show.de.

Kategorien: Events

Tags: ,,

6 Kommentare

  1. Hallo Sven,

    denn werde ich Dich und Ander ja sicherlich wiedersehen. Ich bin von Donnerstag bis Samstag auf der Messe. Auch noch auf der Party …

    Also, bis bald!
    Martin

  2. Klasse! Freue mich schon :)

    Marcel von Ausgeruestet.com ist auch sicher da, die Bergfreunde sowieso, und ich denke wir werden noch einige bekannte Blogger Gesichter dort treffen :)

  3. Hi Sven,

    ich werde am Samstag auch dort sein – vielleicht laufen wir uns über den Weg. Ich freue mich jedenfalls, dich eventuell zu treffen.

    Viele grüße
    Rosi

  4. Das Team von http://www.guiders.de freut sich auch schon auf den 1. Messe Besuch auf der Outdoor und hoffentlich viele interessante Gespräche! Wir sind am Samstag vor Ort…wer mit uns reden möchte, kann uns gerne eine E-Mail an info@guiders.de schreiben!

    Viele Grüße aus dem Rheinland,

    Daniel & Thorsten

  5. war jemand da, ich fand es super toll! Würde gerne mehr Bilder davon bekommen, jemand ne Ahnung wo man die bekommen kann?

  6. Fotos von der Messe (wir waren am Samstag vor Ort) gibt es auf unserer Facebookseite: http://www.facebook.com/guidersde

    Viele Grüße,
    Daniel

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.