NORR 4/2011 ab sofort im Handel erhältlich

Seit Anfang des Monats ist die große Winterausgabe des Magazins NORR erhältlich. ist das führende für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern, über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen.

Aus dem Inhalt der NORR 4/2011 :

  • Musik. Mit dem Berliner Musikprojekt »Nordic by Nature« kommt angesagte Musik aus Skandinavien in die deutsche Hauptstadt. NORR hat die beiden Köpfe hinter dem Projekt getroffen.
  • Reisen. Samische Kultur ist bei vielen Touristen sehr beliebt. Doch nicht überall, wo samisch drauf steht, ist auch echte Samikultur drin. Visit Sápmi führt erstmalig ein eigenes Gütesiegel für authentische Angebote ein.
  • Kunst. Private Kunstmuseen sind in Stockholm stark im Kommen. Die größte Erfolgsgeschichte ist bis dato das Fotografische Museum, das innerhalb kürzester Zeit zu den bestbesuchten Museen avancierte.
  • Outdoor City. Langlauf in Stockholm. Nordlichtsafari in Reykjavík. Schlittenfahren in Oslo. Schneeschuhwandern in Helsinki. Weihnachtsangeln in Kopenhagen.
  • Finnische Eisbrecher. Die schwarzen Schiffe im Hafen von Sundsvall haben NORR-Mitarbeiter Steven Ekholm schon als Kind fasziniert. Gemeinsam mit seiner Tochter Rebecka fährt er ins finnische Kemi, um das Innere des Eisbrechers »Sampo« genauer unter die Lupe zu nehmen – nur hier kann man einen Eisbrecher aus nächster Nähe bestaunen.
  • Ruhe im Sturm. Das Wetter im schwedischen Fjäll ist unberechenbar. Statt Sonne satt und spannenden Skitouren rund um das Tarfaladal musste das Team von NORR gegen den wohl schwersten Sturm des Winters in Lappland ankämpfen. Das Fazit: Auch Orkanböen haben ihren Reiz. Besonders wenn man in einer gemütlichen Hütte übernachten kann. Außerdem: NORRs großer Guide zu den besten Skihütten im Norden.
  • Telemark in Morgedal. Der kleine Ort Morgedal in der norwegischen Region Telemark ist unter Skifahrern weltberühmt. Dort wurde einst die Telemarktechnik erfunden und bis heute beherrscht das gesamte Dorf diese Technik. NORR hat sich vor Ort in die Geheimnisse des Knieschwungs einweihen lassen.

Weitere Informationen zum NORR Magazin gibt es unter norrmagazin.de.

(Quellenangabe: www.norrmagazin.de)

Kategorien: Bücher, Magazine & Filme

Tags: ,,

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.