OutDoor Messe 2012

In knapp einer Woche startet die 19. Auflage der OutDoor Messe in . Die weltweiten Marktführer und zahlreiche neue Branchengrößen aus dem Outdoor Bereich werden vom 12. bis 15. Juli zur Leitmesse ihre Premieren der Saison 2013 vorstellen. Mit 900 Ausstellern aus 40 Nationen erreicht die diesjährige Auflage ein neues Rekordniveau.

Wie bereits die Jahre zuvor werden Ander vom Trekking Blog und ich auch wieder vor Ort sein um über die neusten Trends aus dem Outdoor Bereich zu berichten. Wir reisen diesmal Mittwoch Abend an und treten am frühen Samstag Morgen wieder die Heimreise an. Donnerstag und Freitag sind unserer Meinung nach einfach die besten Tage für einen Messebesuch da dann die interessantesten Pressekonferenzen und Events statt finden. Zudem organisieren die Bergfreunde wieder mal ein kleines aber feines Blogger Treffen in Zusammenarbeit mit GORE-TEX auf der OutDoor. Auf Twitter und Facebook war in den letzten Tagen zu vernehmen, dass wieder eine Menge bekannte Gesichter vor Ort sein werden. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen bzw. persönliches Kennenlernen unserer Blogger Kollegen.

Aber auch an den Ständen werden wir schon erwartet. Unser Terminkalender ist gut gefüllt und wir sind gespannt was es alles an Neuheiten zu entdecken gibt. Die innovativste und interessanteste Ausrüstung stellen wir euch nach der OutDoor natürlich wieder hier vor!

Aus der Pressemitteilung

„In Friedrichshafen blickt die Outdoor-Welt in die Zukunft“, ist -Geschäftsführer Klaus Wellmann überzeugt. „Hier zeigt sich die geballte Innovationskraft der gesamten Branche.“ 2012 reihen sich auch viele namhafte neue Unternehmen wie Pearl Izumi (Japan), Scott (Schweiz) oder GoPro (USA) beim Gipfeltreffen am Bodensee ein.

Der Stellenwert der OutDoor als weltweite Leitmesse wird auch durch die neue Vertragsunterzeichnung untermauert. Anfang Mai diesen Jahres beschlossen die Messe Friedrichshafen und der Branchenverband der European Outdoor Group (EOG), dass Friedrichshafen auch über das Jahr 2013 hinaus der jährliche Treffpunkt der globalen Outdoor-Branche bleibt. „Gemeinsam haben die Messe Friedrichshafen und die EOG bewiesen, dass sie ein absolut erstklassiges Event für die Outdoor-Branche ausrichten können“, erklärt EOG-Präsident David Udberg. „Mit dem verlängerten Vertrag wird dieses auch für die kommenden Jahre gesichert.“

Zur 19. OutDoor wird das gesamte Messegelände mit 85 000 m² Ausstellungsfläche belegt. Das Angebot erstreckt sich von Bekleidung und Schuhen über Rucksäcke, Schlafsäcke, Zelte bis hin zu Camping- und Kletterausrüstung und Branchen-Dienstleistungen für Industrie und Handel. In der Rothaus Halle A1 und A2 siedeln sich die OutDoor-Zeltstädte an. Ganz im Zeichen des Informationsaustausches steht das Konferenzzentrum Ost: Zu den „OutDoor Conferences in Zusammenarbeit mit der European Oudoor Group“ werden internationale Experten auf das Podium gerufen. „Mit unserem Vortragsprogramm bieten wir unseren Gästen eine starke Diskussions- und Orientierungsplattform um für zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein und um Trends rechtzeitig aufzuspüren“, betont OutDoor-Projektleiter Stefan Reisinger. Schwerpunktthemen 2012 sind Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsability (CSR), Kinder beim Bergsport, demografischer Wandel und Bekleidungstrends der Zukunft.

Öffnungszeiten

Die ist von Donnerstag, 12. bis Sonntag, 15. Juli nur für den Fachhandel geöffnet (Donnerstag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr). Alle wichtigen Informationen zur OutDoor mit Ausstellerverzeichnis, Veranstaltungen und Tipps zur Anreise gibt es zum Gratis-Download unter: www.outdoor-show.com.

(Foto: Messe Friedrichshafen | OutDoor Show | www.outdoor-show.de)

Kategorien: Events

Tags: ,,

2 Kommentare

  1. Ich habe (bisher) mal wieder kaum Termine gemacht, aber ich freue mich trotzdem schon drauf ;-) Ich hoffe wir sehen uns wieder mal beim Frühstück oder ansonsten spätestens am Freitag Abend!

  2. Ich bevorzuge mittlerweile einige feste Termine zu machen, besonders bei Leuten die man schon kennt, dann läuft man nicht ganz so planlos von Halle zu Halle. Wir haben übrigens auch schon einen Termin mit Lena bei Adidas, wenn du wieder so spontan dazu stoßen möchtest ;)

    Ansonsten wird man sich wohl eh mehr als einmal über den Weg laufen :)

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.