Aktivurlaub am Feldberg im Hochschwarzwald

Der Feldberg ist mit 1.493 m ü. NN der höchste Berg des Schwarzwaldes und liegt südöstlich von Freiburg. Feldberg-Ort ist mit 1.277 m ü. NN zudem die höchstgelegene Ortschaft Deutschlands. Rund um den Feldberg inmitten des  größten und ältesten Naturschutzgebiets Baden-Württembergs erstreckt sich die schöne und ursprünglichste Landschaft des Hochschwarzwaldes. Am Fuße der höchsten Erhebung des Schwarzwaldes liegt das Familien Hotel Feldberger Hof von dem aus wir eine Woche lang mit unserer kleinen Eve die direkte Umgebung erkundet haben.

Aktiv sein im Hochschwarzwald

Der an sich ist bekannt für sein ausgedehntes Netz an Wanderwegen, davon konnte wir uns schon vor rund 3 Jahren überzeugen. Und auch die Region des Hochschwarzwaldes rund um den Feldberg bietet ein besonders abwechslungsreiches Wandergebiet. So startet am Fuße des Feldbergs zum Beispiel der Premiumwanderweg Feldberg-Steig (einen Beitrag zu diesem folgt demnächst) der unter anderem am Feldsee vorbei führt. Aber auch rund um den Titisee und den Schluchsee gibt es viele tolle Wandermöglichkeiten. Für Kinder gibt es zudem spezielle, kurze Themenwanderwege wie zum Beispiel den Wichtelpfad im Auerhuhnwald.

Die Wege eignen sich natürlich auch für Mountainbiker. Wer es besonders rasant mag findet in Todtnau eine eigens angelegte Downhill Piste. Hoch geht es mit der Seilbahn, hinunter mit dem vollgefederten Downhillbike. Oder man nimmt wie wir die spektakuläre Rodelbahn am Hasenhorn und fährt mit den schienengeführten Schlitten die 2,9 km lange Strecke hinab ins Tal. Was für ein Spaß! :)

Im Wald direkt hinter unserem Hotel befand sich ein Hochseilgarten der eine Vielzahl von variantenreichen Parcours aus spannenden und wackligen Hindernissen in allen Schwierigkeits- und Altersklassen bietet. Hier gibt es auch einen Kinder-Parcours wo Kids ab 4 Jahren klettern dürfen. Das haben wir mit unserer kleinen Eve (knappe 3 Jahre) auch mal ausprobiert, aber ich denke sie muss da wohl noch ein paar Zentimeter wachsen. Da war das Ponyreiten am Ponyhof des Feldberger Hof dann doch spannender :)

Wenn das Wetter mal nicht mitspielt kann ich nur den Besuch im Badeparadies Schwarzwald empfehlen! Die Großen können hier in der Wellness- oder Palmenoase entspannen, und die Kleinen (und großen Kinder) können sich im Galaxy auf 18 unterschiedlichen Rutschen vergnügen. Ich muss sagen, ich habe selten ein so tolles und sauberes Erlebnisbad gesehen.

Ein absolutes Muss für jeden Besucher der Region ist die Hochschwarzwald Card mit der man über 60 Freizeitangebote kostenlos nutzen kann. Die Karte selbst kostet dabei keinen Cent! Man erhält sie bei allen teilnehmenden Gastgebern wenn man zwei oder mehr Übernachtungen bucht. Alle Attraktionen und Gastgeber findet man auf der Seite der Hochschwarzwald Card.

Hotel Feldberger Hof

Übernachtet haben wir die 8 Tage im Familotel Feldberger Hof. Familotels sind „Babyhotels und Kinderhotels mit Spiel, Spaß und Abenteuer in landschaftlich reizvoller Lage, unbeschwerter Atmosphäre und in beliebten Familienhotels verschiedener Kategorien“. Wer hier also Entspannung in ruhiger Umgebung ohne Kinder sucht ist völlig fehl am Platz :) Der Feldberger Hof ist vollständig auf Familien mit Kindern im Alter von 1 bis 11 Jahren eingerichtet. Das geht über die großzügigen Familiensuiten, über den Erlebniskindergarten mit geschulter, kostenloser Betreuung, Indoor Fun-Park und Minigolf, Outdoor Abenteuerspielplätze, bis hin zum farbenfrohen Schwimmbad mit 50-Meter-Wasserrutsche.

Auch in unmittelbarer Umgebung rund um den Feldberger Hof gibt es genügend zu entdecken, wie zum Beispiel den Ponyhof, den Hochseilgarten, den Wichtelpfad, oder die Feldbergbahn die einen hinauf zum Bismarckdenkmal und den Feldbergturm führt.

Kurzum, der Feldberger Hof ist das ideale Hotel wenn man mit Kindern einen aktiven gestalten möchte. Dafür gibt es von uns eine ganz klare Empfehlung!

Fazit

Der Hochschwarzwald ist eine tolle Region um mit oder ohne Kinder einen aktiven Urlaub zu verbringen. Auf jeden Fall sollte man darauf achten die Hochschwarzwald Card bei der Buchung einer Unterkunft zu erhalten, mit dieser spart man bares Geld. Familien mit kleinen Kindern können wir uneingeschränkt das Familotel Feldberger Hof empfehlen.

Es wird vermutlich nicht unser letzter Besuch im Hochschwarzwald bleiben :)

Kategorien: Deutschland

Tags: ,,,

1 Kommentar

  1. Kristine Schwarz

    Ich war im Hotel Tannenhof und habe einen super schönen Urlaub erlebt. Das Hotel bietet ein sehr großes Sportangebot und viele Freizeitgestaltungsmöglichkeiten. Das Hotel ist sehr schön eingerichtet und das Personal ausgesprochen nett und freundlich. Ich kann dieses Hotel nur guten Gewissens weiterempfehlen.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.