GoPro präsentiert die neue HERO3 Actionkamera

hat soeben die neue Generation ihrer vorgestellt, die welche es in 3 verschiedenen Versionen geben wird. Das Topmodell wird schlicht als HERO3 Black Edition bezeichnet, hat es aber in sich. Die beiden abgespeckten Modelle heißen dementsprechend White bzw. Silver Edition.

Alle Modelle verfügen nun über integriertes Wi-Fi, man benötigt also gar kein zusätzliches Wi-Fi BacPac mehr wie beim Vorgängermodell. Dabei wurde das Gehäuse deutlich schlanker in der Bauform (ca. 30% gegenüber der HERO bzw. HERO2) und um 25% leichter. Alle alten Montageteile bleiben aber kompatibel mit der neuen HERO3. Das neue wasserdichte Gehäuse (bis 60 m) ist nun mit einer Unterwasserlinse ausgestattet für verzerrungsfreie Aufnahmen unter Wasser, und verfügt über eine neue verbesserte Verschlussmechanik.

GoPro HERO3 White Edition

Die weiße Edition ist das Einsteigermodell welches 1080p nur ohne Ultraweitwinkel bei 30 fps schafft und Fotos nur mit 5 MP schießen kann. Sie entspricht in etwa der aktuellen GoPro HD Hero.

Lieferbar ist die HERO3 White Edition ab dem 21. Oktober zum Preis von 249,95 Euro bei CamForPro.

GoPro HERO3 Silver Edition

Die silberne Edition entspricht von den Daten in etwa der aktuellen HD HERO2 mit dem Unterschied, dass die kleiner, mit WiFi und mit Unterwasserlinse ausgestattet ist.

Lieferbar ist die HERO3 Silver Edition ab dem 21. Oktober zum Preis von 349,95 Euro bei CamForPro.

GoPro HERO3 Black Edition

Die schwarze Edition ist das absolute Topmodell der GoPro HERO3 Reihe. Sie bietet (wie die White und Silver Edition) neben dem handlicheren Gehäuse, dem integrierten WiFi und der Unterwasserlinse noch einige brandneue Technologien. So kann die GoPro Kamera nun Videos mit den Einstellungen 4K Cinema bei 12 fps, 2.7K cinema bei 30 fps, 1440p bei 48 fps, 1080p 60 bei fps, 960p bei 100 fps, oder auch 720p bei 120 fps aufzeichnen. Nun gut, die wenigsten werden schon einen 4K kompatiblen Fernseher besitzen (immerhin vierfache HDTV-Auflösung, also 4096×2304 Pixel) und 12 fps sind nun auch nicht wirklich flüssig, aber die Kamera kann es immerhin schon! Viel interessanter sind da eher die 60 Bilder pro Sekunde im 1080p Modus, welche sich hervorragend für Slowmotion Szenen eignen. Außerdem bietet die Black Edition viele erweiterte neue Video Funktionen.

Der Fotomodus arbeitet nun mit einer Auflösung von bis zu 12 MP und schafft im Burst Modus bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Auch bei der Black Edition ist WiFi integriert, im Gegensatz zu den anderen Editionen wird hier die Fernbedienung allerdings direkt mitgeliefert.

Lieferbar ist die HERO3 Black Edition ab Ende November zum Preis von 449,00 Euro bei CamForPro.

Die neuen GoPro Modelle sollen übrigens mit den alten BacPacs abwärts kompatibel sein, wobei das Gehäuse dann aber wohl nicht mehr passen wird. Allerdings hat GoPro auch schon passendes neues Zubehör wie den LCD Touch BacPac oder den Battery BacPac vorgestellt.

Weitere Informationen zur neuen GoPro HERO3 gibt es unter gopro.com. In Deutschland sind die neuen Modelle demnächst über den Shop CamForPro erhältlich.

Update: Hier noch die offizielle Pressemitteilung zur neuen GoPro HERO3

Alles Neue macht der Oktober! In Vorbereitung auf das Weihnachtsgeschäft hat der Weltmarktführer GoPro die komplette Range an Action-Sports-Kameras überarbeitet. Mit den Modellen „White“, „Silver“ und „Black“ bietet GoPro ab jetzt für alle Bedürfnisse – vom Einsteiger bis zum Profifilmer – eine perfekte Lösung. Ab dem 22.10.2012 sind die neuen Modelle in der „White-“ und „Silver-“ Edition im autorisierten Fachhandel erhältlich. Das Topmodell der „Black“ Edition folgt bis Ende des Jahres.

Dabei haben die Kalifornier sämtlichen HD HERO3 Modellen ein komplettes Upgrade im Vergleich zur HD HERO2 gegönnt: So gehören integriertes Wi-Fi, optimierte Akkulaufzeit (bis zu 7 Stunden im Standby), optimierte Auflösung dank hochwertigerer Linsen sowie die Looping Video Funktion (die ganze Karte ist nur mit einmal „Record“ drücken bespielbar – kein neues „einstarten“ mehr notwendig) ab sofort zum Standard.
Dabei sind alle Modelle mit dem bereits bestehenden Zubehör vollständig kompatibel.

HD HERO3 White Edition, der Einstieg in die GoPro HD HERO3 Welt auf Top-Niveau:
Speziell für Einsteiger und anspruchsvolle Gelegenheitsfilmer bietet die HERO3 White Edition zum Preis von 249,95 Euro neben den bekannten Features der HD HERO1 eine Vielzahl von Verbesserungen, wobei sich vor allem die kürzeren Zeitabstände bei Zeitraffer-Aufnahmen dank der leistungsfähigeren Chips bemerkbar machen.

Technische Daten: 150° Weitwinkel (127° bei 1080p), 5 Megapixel, 3-Fach Fotoburst, einstellbares Fotointervall ab 0,5 Sek. bis 60 Sek., Auflösung/Bildrate: 1080/30, 960/30, 720/60, integriertes Wi-Fi mit GoPro App Steuerung und Streaming Funktion, Tauchgehäuse inkl.

Das Modell für Fortgeschrittene HD HERO3 Silver, die GoPro für Enthusiasten:
Mit der HERO3 Silver Edition schickt GoPro ein wahres Allzweckmesser unter den Action-Sports-Kameras ins Rennen. Zum Preis von 349,95 Euro bringt die Silver Edition auch anspruchsvollen Hobbyfilmern eine Menge neue Features: Neben den oben aufgeführten Verbesserungen sind vor allem der Cinema Modus und der einstellbarer Weißabgleich für fortgeschrittene Filmer relevant.

Technische Daten: 150° Weitwinkel (einstellbarer Aufnahmewinkel bei 1080p), 10-Fach Fotoburst, einstellbares Fotointervall ab 0,5 Sek. bis 60 Sek., Auflösung/Bildrate: 1080/30, 960/48, 720/60, 11 Megapixel, erweiterte Einstellungen, Kamera korrigiert von selbst Farb- und Kanteneinstellungen, Hi-Fi Tonqualität, integriertes Wi-Fi mit GoPro App Steuerung und Streaming Funktion, einstellbarer Weißabgleich, Tauchgehäuse inkl.

Das Profimodell – HERO3 Black Edition
Last but not least hat GoPro mit der HERO3 Black Edition zum Preis von 449,95 Euro auch erstmals eine Action-Sports-Kamera am Start, die den hohen Ansprüchen von passionierten Hobby-Filmern und Profis gerecht wird.
Mit Auflösungen von bis zu 4k und Fotobursts von bis zu 30 Bildern pro Sekunde in 12MP-Qualität überzeugt das neue Topmodell jeden, der sich der Action-Videografie verschrieben hat.
Die HD HERO3, die im Laufe des Jahres in die Shops kommen wird, erscheint in drei Edition, um noch besser auf die Bedürfnisse der Nutzer reagieren zu können.

Technische Daten: 150° Weitwinkel (einstellbare Aufnahmewinkel bei 1080p), 12 Megapixel, extreme Auflösung/ hohe Bildrate: 4000/12, 2.700/30, 1080/60, 960/10, 720/120, 30-Fach Fotoburst, einstellbares Fotointervall ab 0,5 Sek. bis 60 Sek, integriertes Wi-Fi mit GoPro App Steuerung und Streaming Funktion, wasserdichte Wi-Fi Fernbedienung, Tauchgehäuse inkl., Cinema Modus, erweiterte Protune Bildsteuerung, einstellbarer Weißabgleich.

(PM und Fotos: GoPro)

Kategorien: Foto & Video

Tags: ,,,

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.