Die neue GORE-TEX Pro Membrantechnologie

Am Wochenende haben sich wieder 26 Outdoor Blogger aus ganz Europa bei in Feldkirchen eingefunden, wo die neue Pro Membran vorgestellt und getestet wurde. Leider konnte ich dieses Jahr nicht am (#gtbs13) teilnehmen, so gibt es hier erst mal nur die Pressemitteilung zur neuen GORE-TEX Pro Produkttechnologie mit allen Neuerungen.

GORE-TEX Pro Laminat (Foto: trekandmountain.com)

Innovative Technologien für maximalen Schutz und besten Komfort: Gore baut seine erfolgreiche GORE-TEX Produktpalette mit einer neuen GORE-TEX Pro Generation weiter aus. Die für Bergsportprofis und ambitionierte Outdoor- und Freeride-Enthusiasten konzipierten Produkte zeigen sich jetzt noch robuster sowie wesentlich atmungsaktiver und eröffnen so eine neue Dimension in der professionellen Hardshell-Bekleidung. Der Grund: Eine völlig neuartige, zum Patent angemeldete Membran-.

Um die neue Bekleidungsgeneration mit GORE-TEX Pro Produkttechnologie entwickeln zu können, wurde das bisherige Bekleidungssystem bestehend aus Membran und Textilauswahl von den GORE-TEX Produktentwicklern revolutioniert. Herzstück ist die neue GORE-TEX Pro Membran. Sie setzt sich aus einem völlig neu entwickelten, mehrlagigen Membran-System mit unterschiedlichen, komplett ePTFE-basierten Mikrostrukturen zusammen und ist fest mit dem Obermaterial sowie einem eigens entwickelten Innenfutter verbunden.

Die GORE-TEX Pro Membran im Test beim Blogger Summit (Foto: Gore)

Die hohe Leistungsfähigkeit und Strapazierfähigkeit der neuen GORE-TEX Pro Bekleidung stellen anspruchsvolle Kriterien für das Obermaterial (Denier-Wert > 40) und strenge Spezifikationen für das Bekleidungsdesign sicher. In Kombination mit der patentierten Gore Micro Grid Backer Technologie, die Abnutzung von innen sowie Fadenziehern verhindert, zeigt sich die neue Generation der GORE-TEX Pro 3-Lagen-Laminate als das bisher robusteste und strapazierfähigste GORE-TEX Produkt auf dem Markt.

Im Vergleich zu seinen Vorgängerprodukten ist die neue GORE-TEX Pro Generation, wie umfangreiche Labor- und Praxistests gezeigt haben, um bis zu 28% atmungsaktiver und sorgt so durch verbesserten Abtransport von Schweiß für deutlich mehr Komfort. Und das, ohne dabei die gewohnte dauerhafte Wasser- und Winddichtigkeit der Vorgänger-Generation von GORE-TEX Pro Produkten zu kompromittieren.

Wie sich die neue Membran von Gore in der Praxis schlägt können wir demnächst wohl bei den Bloggerkollegen von Outdoorseite.de, Alpinfieber.net, Auf-den-berg.de, oder auch Airfreshing.com lesen.

(Fotos: Trek&Mountain, Gore / Pressemitteilung: Gore)

Kategorien: Bekleidung,Hersteller

Tags: ,,,,