DURA CASE – Wasserdichter Schutz und großer Extra-Akku für das iPhone

DURA CASE ist ein neuartiges vollständig wasser- und staubdichtes iPhone-Schutzgehäuse mit einem eingebauten für eine 3-fache Akkulaufzeit. Mit dem Case wird das iPhone zum Multitool. Der integrierte ermöglicht eine lange Nutzung von GPS-Tracking und anderen stromfressenden Apps. Winter- und Wassersport, Unterwasser-Fotos oder einfacher Strandurlaub – das iPhone ist immer perfekt geschützt. Und wenn es doch mal aus der Hand fallen sollte, bleibt das wertvolle unbeschädigt. Passende Halterungen für viele Aktivitäten gibt es natürlich auch.

DURA CASE - Hier noch mit dem iPhone 5

Zusammen mit dem Rundum-Fallschutz kann das iPhone jetzt jedes GPS-Gerät, jeden Fahrrad-Computer oder die Kamera quasi komplett ersetzen.

Im DURA CASE steckt ein Hochleistungsakku, dessen Kapazität mehr als zweimal so groß ist wie die des Akkus im iPhone. Also kann man das iPhone entweder zweimal aufladen (z.B. von 10% bis 100%), oder das iPhone stundenlang mit Strom vom DURA CASE-Akku betreiben. Die Abschaltautomatik sorgt dabei dafür, dass sich DURA CASE abschaltet, wenn das iPhone vollständig geladen ist oder wenn das iPhone herausgenommen wird. So werden der Akku im iPhone und der im DURA CASE optimal geschützt.

Jedes DURA CASE wird auf Wasserdichtigkeit bis 3 m Tiefe getestet. Das ist mehr als nach IP68 Schutzart und US MIL-STD 810 G Norm. Das Case wurde so entwickelt, dass es nicht nur völlig wasser- und staubdicht ist, sondern das Telefon auch dann noch schützt, wenn es mal etwas rauer zugeht. Das Display des iPhones ist durch eine speziell gehärtete Scheibe mit Anti-Fingerabdruck-Beschichtung geschützt. Durch das Glas bleibt die Bedienung deines iPhone genauso einfach wie sonst auch und bietet einen deutlich besseren vor Kratzern durch Schmutzpartikel als die Kunststofffolien anderer Hersteller. Alle Knöpfe des iPhones sind durch das DURA CASE vollständig bedienbar. Auch Touch ID funktioniert noch mit Case.

DURA CASE wurde in Deutschland von einem führenden Industrie-Designer entworfen und von Kunststoff-Ingenieuren aus der Mobiltelefon-Branche konstruiert. Die von Apple zertifizierte Lade-Elektronik garantiert den höchsten Qualitätsstandard für ein iPhone-Zubehör. Die hier gezeigten Bilder sind noch die Version für iPhone 5/5s/5c. Wegen einer noch nicht abgeschlossene Gebrauchsmuster-Eintragung können die Entwickler das Design für iPhone 6 erst später zeigen. Dieses wird nochmal deutlich dünner ausfallen.

Wer jetzt ein DURA CASE für sein iPhone haben möchte, muss sich noch etwas gedulden. Aktuell läuft die Finanzierungskampagne auf Kickstarter :

Als Early Bird Unterstützer kann man das DURA CASE im Moment noch für 99 Euro ergattern. Später wird das Case dann 139 Euro im Handel kosten.  Ende November sollen die ersten Schutzhüllen an die Early Bird Unterstützer ausgeliefert werden. Erst im März 2016 gelangt das DURA CASE schließlich offiziell in den Handel.
Noch liegt das Finanzierungsziel in weiter Ferne, aber die Kickstarter Kampagne läuft ja noch fast 3 Wochen. Dr Roland Goschke, Gründer und CEO von DURA CASE, hat mir aber versichert, dass das Projekt auch bei Nichterreichen der Finanzierungssumme weiter geführt wird.

Die Geschichte

Der Firmengründer war es leid, immer hunderte von Euro für GPS-Geräte, wasserdichte Kameras und Fahrrad-Computer auszugeben, nur um sich dann über umständliche Bedienung und fehlende WLAN-Möglichkeiten der teuren Geräte zu ärgern. Das kann das iPhone doch alles viel besser! Tja, wenn der Akku durchhalten würde und wenn es geschützt wäre. So entstand DURA CASE, das erste Outdoor-Schutzgehäuse für Power-User, die dank 3x Akkulaufzeit und vollständiger Wasserdichtheit nun stundenlang navigieren, GPS-Tracken, Arbeiten oder Spielen können, und das bei allen Einsatzgebieten draußen und bei jedem Wetter.

Alle weiteren Informationen zum DURA CASE gibt es auf duracase.de und auf der Seite der Kickstarter Kampagne.

(Pressemitteilung und Fotos: DURA CASE)

Kategorien: Elektronische Ausrüstung

Tags: ,,,,

2 Kommentare

  1. Schade, dass die Kampagne das Finanzierungsziel nicht erreicht hat. Ich finde das Produkt vor allem für Outdoor Sportler eigentlich recht sinnvoll und hätte es selbst gerne genutzt. Na mal sehen, ob sich nicht noch etwas ähnliches auf dem Markt finden lässt.

  2. Nun habe ich das Dura Case seit einem Jahr in Gebrauch. Als Landschaftsgärtner brauche ich einen robusten Schutz für mein iPhone. Leider ist das Duracase inzwischen fast unbrauchbar geworden. Als erstes verabschiedete sich der Stummschalten, er fiel einfach ab. Dann zerbrach die Scheibe der Kameralinse. Dann fingen die Schwierigkeiten mit dem Laden an. Der elastische Deckel zur Ladebuchse verschob den Stecker, so dass ohne Kontrolle kein Kontakt zum Strom war.
    Inzwischen ist es zur Glückssache geworden, ob das Case überhaupt lädt.
    Fazit: Für den Preis habe ich etwas hochwertiges erwartet, nich so einen Schrott.
    Lädt das Teil nicht, es gibt für 10 Euro schon stabile Schutzhüllen im Internet.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.