Trailrunning auf dem Runderwanderweg Larochette

Die Gemeinde Larochette (dt.Fels) gehört zum Gebiet der Luxemburger Schweiz (auch bekannt als das Müllerthal). Der Name stammt von dem Felsen ab, auf dem die Burg Fels gebaut wurde. Der gleichnamige Rundwanderweg Larochette führt von der Ortschaft Fels aus direkt an der Burg vorbei und bietet gleichzeitig einige schöne Aussichtspunkte von der aus man die Burg aus verschiedenen Perspektiven bewundern kann. Mit einigen Höhenmetern eignet sich der Wanderweg natürlich auch prima zum Trailrunning.

Ausblick auf die Burg Fels

Der Einstieg in den Rundwanderweg erfolgt in der Regel im Ortskern von Larochette. Da der Trail aber direkt an der WaldKiTa von meinem Sohn vorbei führt (sozusagen quer durch deren Spielplatz), bin gleich von dort gestartet nachdem ich den Kleinen abgesetzt hatte. Die WaldKiTa liegt etwa auf halber Strecke, so dass mich der Weg gleich hinauf zur Burg Fels geführt hat. Auf dem anschließenden Singletrail geht es an Sandsteinfelsen vorbei, und zum Teil sogar durch Felsen hindurch, hinab nach Larochette, um dann nach einigen Metern Asphalt gleich wieder auf der gegenüberliegenden Seite des Tals hoch zu einem malerischen Aussichtspunkt zu rennen, von dem aus man einen grandiosen Blick auf die Burg (wo man keine 20 Minuten zuvor noch direkt dran vorbei gelaufen ist) und die darunterliegende Ortschaft werfen kann.
Nach einem weiteren Downhill durch den Wald spuckt der Trail einen wieder unten im Ortskern aus, ehe es abermals nach einigen Metern Asphalt, aus dem Tal hoch Richtung Camping Birkelt geht. Ich habe die Strecke hier etwas verlängert (siehe Aufzeichnung unten), da die Rundwanderung mit rund 8 km für einen Trailrun doch etwas kurz ausfällt.

Auch auf dieser Seite des Tals gelangt man an einen weiteren Aussichtspunkt (Verluerekascht) der zum kurzweiligen verweilen einlädt, und von dem aus man einen herrlichen Ausblick auf die Burg und das Tal genießen kann. Von hier aus ist man dann auch schon ruck, zuck wieder zurück am Ausgangspunkt (in meinem Fall natürlich die WaldKiTa).

Hier die komplette Aufzeichnung von meinem Traillauf :

Fazit

Der Rundwanderweg Larochette ist mit rund 8 km recht kurz für einen Trailrun, und bietet mit 200 Hm (keine 400 wie auf dem Geoportal angegeben) auch kein sonderlich krasses Höhenprofil. Der geringe Anteil an asphaltierten Straßen und befestigten Wegen, sowie die grandiose Aussicht und die tollen Singletrail Abschnitte, sind diesen kurzen Lauf aber auf alle Fälle wert. Eine ganz interessante Variante wäre die Kombination mit der Wandertour L2, welche von Larochette aus, entlang des Manzebachs, zur sehenswerten Meysemburg und wieder zurück führt. Auf rund 15 km dürften somit auch ambitionierte Trailrunner auf ihre Kosten kommen :)

Fazit : Kurzer, aber absolut empfehlenswerter Trail, sowohl zum Wandern als auch zum Laufen!

Kartenmaterial zum Ausdrucken, sowie GPX / KML Track zum kostenlosen Download, gibt es wie immer auf dem Luxemburger Geoportal.

Kategorien: Luxemburg,Running & Trailrunning

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.