GORE-TEX Big Days – Phils erste Versuche auf der Eisbahn

ist eine dieser Wintersportarten, ähnlich wie Skifahren, Langlauf, oder Snowboarding, mit denen ich persönlich nur wenig anfangen kann. Ich bin einfach kein Wintersportler. Trotzdem kommt es hin und wieder vor, dass ich mich aufs Eis wage, so wie am vergangenen Wochenende, als wir wieder mal mit den Pfadfindern unterwegs waren. Den Kindern macht es einfach einen Riesenspaß.

In Luxemburg ist die Zahl der Eisbahnen recht überschaubar. Es gibt nur zwei feste Installationen hier im Land. Zum einen gibt es Nahe der Hauptstadt die Eishalle Kockelscheuer, welche von September bis April geöffnet ist, zum anderen steht in der Mullerthal Region in Beaufort die älteste (und mittlerweile überdachte) Eisbahn Luxemburgs, welche von Ende Oktober bis Anfang März geöffnet ist. Über die Adventszeit bis zum Teil weit in den Januar hinein, werden an einigen Orten auch mobile Kunsteisbahnen aufgebaut, wie etwa in der Stadt Luxemburg, in Mamer, oder in Remich. Für uns ging es am Sonntag aber mal wieder nach Beaufort. Die Outdoor Eisbahn hat einfach mehr Charme als die geschlossene Eishalle, auch wenn sie mittlerweile von einem schicken Zeltdach vor Schauern geschützt wird.

Eigentlich waren wir ja mit unseren Wölflingen unterwegs, aber unser Sohn Phil (3 Jahre) durfte zum Schlittschuhlaufen trotzdem mit, es sollte schließlich sein erstes mal auf Kufen werden. Mit Größe 31 kann Phil bereits richtige Schlittschuhe tragen. Alternativ kann man auch Doppelkufen ausleihen, welche wir direkt an seine Ecco Gore-Tex Stiefel hätten befestigen können. Stattdessen haben wir uns für eine Fahrhilfe in Form eines Pinguins entschieden, was ihm auch sichtlich Spaß gemacht hat. Seine Schuhe hatte er übrigens bereits vorher voller Freude in ca. 10cm hohem Schnee auf Wintertauglichkeit testen können. Zu Hause liegt leider gar kein Schnee mehr, da muss man dann schon mal die Gelegenheit nutzen. Den Schneetest haben die Eccos übrigens trocken und warm überstanden, Dank Gore-Tex Membran und warmem Innenfutter.

Trotz zahlreichem Hinfallen hatten Phil und die anderen eine Menge Spaß auf dem Eis. Zwischendurch konnten sie sich drinnen im Café kurz aufwärmen und einen Saft trinken, bis die Eismaschine das Eis wieder geglättet hatte. Nach knapp 2 Stunden war dann aber Schluss, schließlich warteten die Eltern der anderen Wölflinge schon zu Hause. Aber wir werden sicherlich noch mal wieder kommen …

Ich bin übrigens am kommenden Freitag schon wieder auf dem Eis in Beaufort unterwegs. Dann allerdings auf vier Rädern beim Icekarting. Diese Form der Fortbewegung auf dem Eis macht dem Papa dann doch wesentlich mehr Spaß :)

Über die GORE-TEX

Vor einigen Jahren hat GORE-TEX die Aktion Big Days: Kleine Füße – großer Auftritt ins Leben gerufen, und sucht seither Familien mit ein bis drei Kindern die als Markenbotschafter online über die „Big Days“ ihrer kleinen Helden berichten. Markenbotschafterfamilien erhalten zwei mal im Jahr pro Kind je ein aktuelles GORE-TEX Kinderschuh-Modell.

Kategorien: Verschiedenes

Tags: ,,,,

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.