Shop Vorstellung : Campingtoilette-guenstig.de

29. Juli 2013 von  
Abgelegt unter Shops

[Gesponserter Beitrag]

Früher, als ich selbst noch ein kleiner Wölfling bei den Pfadfindern war, bauten wir uns auf unseren Sommerlagern immer einen Donnerbalken im Wald. Ein Holzbalken als notdürftige Sitzgelegenheit über einer im Freien ausgehobenen Sickergrube reichte damals aus um seine Notdurft in der Natur abseits der Zivilisation zu verrichten. Später rüsteten wir dann den Donnerbalken mit einem echten Toilettensitz und einem Sichtschutz auf. Heute, in Zeiten von TOI TOI & DIXI, greifen selbst wir, bei etwas größeren Pfadfinderlagern, mittlerweile auf die bewährten mobilen Toilettenkabinen zurück.
Aber auch für den kleinen Campingurlaub mit der Familie gibt es inzwischen mobile Chemietoiletten. Deshalb gibt es heute mal eine Shop Vorstellung der etwas anderen Art :)

Campingtoiletten

Der Spezial-Shop Campingtoilette-guenstig.de führt zwei verschiedene Campingtoilettenmodelle des deutschen Herstellers Enders, sowie das passende Zubehör (bis auf Klobürsten). Die etwas günstigere Comfort Version unterscheidet sich von der Deluxe Version in drei Punkten: die Füllstands-Anzeige befindet sich bei der Comfort Version am Abwassertank des Chemieklos hinten anstatt vorne, sie ist 10% leichter durch einen 3 Liter schlankeren Abwassertank, und schließlich ist sie mobiler zu verstauen durch 3cm geringere Höhe da die Transportrolle entfällt.
Ganz wie ihre großen Verwandten, verfügen auch die mobilen Campingtoiletten über einen Abwassertank (19 bzw. 16 Liter Volumen) bei der chemische Substanzen zur Fäulnisreduzierung (Geruchsbildung) und Desinfektion der Ausscheidungen zum Einsatz kommen. Der Tank soll für bis zu 50 Toiletten-Gänge reichen. Zusätzlich verfügen sie über einen Frischwassertank (16 Liter Volumen) für die Spülung.

Natürlich bietet der Shop auch gleich die passende Sanitärflüssigkeit. Lobenswert ist das Ensan Green Sanitärflüssigkeitskonzentrat auf biologischer Basis für den unteren Abwassertank. Dieses enthält kein problematisches (weil giftig) Formaldehyd, welches wohl auch heute noch eingesetzt wird.
Außerdem findet man im Shop spezielles Camping WC Papier welches besonders gut löslich ist um eine Verstopfung des Abwassertanks zu verhindern.

Der Campingtoiletten Shop bietet eine Bestpreisgarantie an. Findet man innerhalb von 14 Tagen ein günstigeres Angebot zu einem Chemietoiletten Artikel, wird einem die Differenz erstattet. Ab einem Bestellwert von 20 Euro ist der Versand innerhalb Deutschlands übrigens kostenlos. Die Preise für eine Enders Campingtoilette starten bei 49,90 Euro für die Comfort Version bzw. 54,90 Euro für die Deluxe Version. Außerdem gibt es Angebote mit Toilette, Sanitärflüssigkeit und Toilettepapier im attraktiven Sparset.

Wer also bei seiner nächsten Campingtour abseits der Zivilisation und offiziellen Campingplätzen unterwegs ist, und dabei sein Geschäft ähnlich komfortabel wie Zuhause verrichten möchte, findet im Shop von Campingtoilette-guenstig.de sicherlich das passende. Allen Puristen die sich weniger Komfort und mehr Abenteuer beim Campingurlaub wünschen, kann ich nur das Buch aus der Outdoor Serie How to shit in the woods (Wie man in den Wald sch…) (ISBN 978-3-86686-279-1) empfehlen :)

Shop Vorstellung : MAX Trader Outdoor Shop

4. November 2011 von  
Abgelegt unter Shops

[Gesponserter Beitrag]

MAX Trader ist ein Betreiber von Themen-Shops und verfügt über langjährige Erfahrung im webbasierten Versandhandel. Der MAX Trader Outdoor Shop hat sich, wie der Name es schon verrät, ganz dem Thema Outdoor und Camping gewidmet. Diesen möchte ich nun hier kurz vorstellen.

Angebot

Der Schwerpunkt des Sortiments im MAX Trader Outdoor Shop liegt vor allem auf den Bereichen Zelte, Rucksäcke und Schlafsäcke. Was auffällt, ist der leider gänzlich fehlende Bekleidungsbereich. Einige Bereiche enthalten nur recht wenige Produkte, wobei ich finde, dass z.B. die Rubrik “Fitness” eigentlich gar nicht in einen Outdoor Shop hinein passt.

Der MAX Trader Outdoor Shop führt unter anderem Markenprodukte von Skandika, Vaude, Samsonite, Gelert, Nordisk, Lowe, und einigen weiteren Herstellern. Eine besonders große Auswahl an Produkten findet man vor allem von Vaude und, im Rucksack Bereich, auch Samsonite.

Die Menüführung ist einfach und übersichtlich aufgebaut. Auf den Kategorie Seiten würde ich mir einige Filteroptionen wünschen, wie etwa Markenauswahl oder Preisregion. Zu den einzelnen Produkten gibt es immer recht ausführliche Informationen mit Bildern und zum Teil auch Videos.

Die Preise im MAX Trader Outdoor Shop liegen etwa gleichauf mit der Konkurrenz, wobei man auch hier einige besonders interessante Schnäppchen finden kann. Eine eigene ausgewiesene Schnäppchen-Ecke fehlt aber leider.

Zahlung & Versand

Die Zahlungsmöglichkeiten im MAX Trader Outdoor Shop sind vielfältig: Vorkasse, Nachnahme, Visa- / Mastercard, PayPal und Click & Buy. Bei Vorkasse (Überweisung) erhält man sogar noch mal 3% Skonto. Der Shop ist ein von Trusted Shops geprüfter Online-Händler mit Gütesiegel. Man genießt demnach den kompletten Käuferschutz von Trusted Shops inklusive einer Geld-zurück-Garantie.

Die Versandkosten sind recht günstig, der Versand ist innerhalb des deutschen Festlandes nämlich völlig kostenlos! Für den Versand ins europäische Ausland zahlt man pauschal pro Bestellung 10 Euro. Das geht für mich (Versand nach Luxemburg) in Ordnung.

Fazit

Persönlich fehlt mir bei MAX Trader der ganze Bekleidungsbereich der zu jedem guten Outdoor Shop eigentlich dazu gehören sollte. Der Shop zielt zudem eher auf Camper, Familienurlaub im Freien, und einfacher Wanderer ab, als auf ambitioniertere Weitwanderer, Bergsteiger oder Kletterer.
Die Auswahl an Marken ist derzeit noch recht eingeschränkt. Wer bei diesen allerdings fündig wird, der kann dank Trusted Shops Siegel und kostenlosem Versand beruhigt zuschlagen.

The Cave – Das aufblasbare Zelt von Heimplanet

20. Juli 2011 von  
Abgelegt unter Zelt

Auf der OutDoor 2011 wurde erstmals “The Cave”, das aufblasbare Zelt von Heimplanet, vorgestellt. Das futuristisch anmutende 3-Personen-Zelt besteht aus einer aufblasbaren Rahmenstruktur, inspiriert von der Molekularstruktur eines Diamanten. Das Konstruktionsprinzip folgt dem einer geodätischen Kuppel.

.

Die erste Idee dazu entstand im Sommer 2003 in Portugal, während eines Surfurlaubs der Heimplanet-Gründer Stefan Clauss und Stefan Schulze Dieckhoff. Sie planten ein neues Zelt-Design zu konstruieren, das sich einfach und schnell aufbauen lässt, auch während schlechtem Wetter oder bei Dunkelheit.

Das Ergebnis ist ein Zelt, bei dem Design und Funktion zu einem Konzept verschmelzen, das Luft als Tragwerk nutzt. Den geodätischen Rahmen bilden 5 doppelwandige, voneinander getrennte Luftkammern aus thermoplastischen Polyurethan (TPU). Beim Aufbau fungieren sie als ein Luftkreislauf, der nach dem Befüllen in 5 separate Luftkammern unterteilbar ist. Diese zum Patent angemeldete Konstruktion macht das Zelt “The Cave” flexibel und gleichzeitig stabil. “The Cave” soll sogar Windgeschwindigkeiten bis zu 120 km/h stand halten. An dieser aufblasbaren Gitterstruktur sind Innenzelt und Außenzelt eingehängt. Das Zelt wiegt 5,4 Kilo und ist bereits nach 60 Sekunden aufgeblasen (bei Verwendung einer Luftpumpe) und einsatzfähig. Das Zusammensetzen von Einzelteilen oder Einhängen der Zelthülle ist nicht nötig. Der Runde Grundriss bietet 3 Schlaf- oder 6 Sitzplätze und auch der Abbau ist ebenso schnell erledigt wie der Aufbau.

Ein echt geniales Konzept von dem wir uns auf der OutDoor auch selbst überzeugen konnten. Das Zelt steht binnen Sekunden und macht einen stabilen Eindruck. Selbst wenn eine der 5 Kammern der Rahmenstruktur Luft verliert bleibt das Zelt stabil. Für den Transport wird einfach die Luft abgelassen und das Zelt komplett ohne Lösen des “Gestänges” oder Aushängen des Innenzelts in den Packsack verstaut.
Sicherlich ist “The Cave” nicht für Leichtgewichtstrekking geeignet, aber für Camping Touren mit häufigem Standortwechsel ist es wie geschaffen.


Technische Daten

  • Luftrahmen:
    • recyclingfreundliches Material
    • Außenplane aus extrafestem und widerstandsfähigem Polyester
    • Innenleben aus flexiblem thermoplastischem Polyurethan
  • Außenzelt: 100% Polyester 75D 190T Ripstop, PU 5.000 mm
  • Innenzelt: 100% Nylon 40D 210T Ripstop, atmungsaktiv
  • Zeltboden: 100% Polyester Tafetta 70D 210T, PU 10.000 mm
  • Größe:
    • 2-3 Personen ZeltGrundfläche 5 qm
    • Gesamthöhe 125 cm
    • Innenzelthöhe 102 cm
    • Packmaß 50 x 30 x 20 cm
  • Gewicht: 5,2 kg
  • Lieferumfang: Heringe, Reparaturset, Abspannleinen, Packbeutel

Bislang ist “The Cave” von Heimplanet in ausgewählten Outdoor-Geschäften und im Online-Shop auf www.heimplanet.com für 499 Euro zu haben. Geplant sind für 2012 übrigens noch ein 2-Personen-Zelt sowie ein größeres 5-Personen-Zelt, natürlich auch mit der aufblasbaren Rahmenstruktur.

Einfach Draußen – Das Camping Kochbuch

16. März 2011 von  
Abgelegt unter Bücher & Magazine

Das Büchlein “Einfach Draußen” von Werner Moser richtet sich an alle, die auch beim Kochen unter freiem Himmel nicht auf gutes Essen verzichten möchten.

Werner Moser
Einfach Draußen – Das Camping Kochbuch.
68 Seiten, durchgehend in Farbe
Preis: 17,90 Euro
ISBN 978-3-8391-8941-2

Ein Vater geht in Karenz, packt seine Familie in den Bus und genießt den Sommer in Skandinavien. Dort wird jeden Tag gekocht, fotografiert und nach der Reise kommt das dabei raus: Einfach Draußen – Das Camping Kochbuch.

In dem neuen Büchlein von Werner Moser warten 55 vegetarische Rezepte darauf, auf dem Campingkocher oder auch daheim gekocht und verkostet zu werden. Die geschmackliche Vielfalt reicht dabei von bodenständigem Kartoffelgulasch oder Ratatouille mit Schafskäse bis zu Asia-Klassikern wie Pad Thai. Eine kulinarische Weltreise für echte Globetrotter.

Alle Rezepte sind vegetarisch, für zwei Erwachsene und ein Kleinkind konzipiert und durchaus auch für den heimischen Herd bestens geeignet.

Weitere Informationen zum Kochbuch gibt’s auf www.mosabuam.com/kochbuch bzw. www.facebook.com/einfachdraussen.

Ich hatte die Gelegenheit ein Rezensionsexemplar zu erhalten um mir das Büchlein selbst anzusehen. Auf den ersten Blick fällt das recht handliche quadratische Format auf. Mit gerade mal 68 Seiten ist das Outdoor Kochbuch nicht gerade üppig. Das spiegelt sich leider auch im Inhalt wieder : zwei Seiten Inhaltsverzeichnis, eine Seite Vorwort, zwei Seiten über Kocher, Zubehör und Wissenswertes, sowie eine Seite mit den bekannten 10 Tipps für energiesparendes Kochen von Primus. Auf den restlichen Seiten werden 55 vegetarische Gerichte (kein Fleisch und kein Fisch) kurz vorgestellt. Die Anleitungen zum Nachkochen sind verständlich und jedes Mal mit einem Bild (in Farbe) versehen. Die Portionen richten sich wie schon erwähnt an 2 Erwachsene und ein Kleinkind.

Im Allgemeinen ist “Einfach Draußen” ein nettes kleines Outdoor Kochbuch. Der Preis ist meiner Meinung nach mit 17,90 Euro leider etwas happig, auch wenn das Buch durchgehend in Farbe ist und einige tolle Fotos beinhaltet.

Das Buch “Einfach Draußen – Das Camping Kochbuch” ist für 17,90 Euro bei Amazon.de erhältlich.

Einkauf bei Campz.de

28. Februar 2011 von  
Abgelegt unter Shops

Ein weiterer Einkaufsgutschein ist in meinem E-mail Postfach eingetroffen. Diesmal durfte ich den recht jungen Camping und Outdoor Shop CAMPZ.de testen. Der Shop gehört zur Internetstores AG, welche vor kurzem mit dem deutschen Gründerpreis in der Kategorie “Aufsteiger” ausgezeichnet wurde.

Angebot & Bestellabwicklung

Das Angebot ist recht üppig und vielfältig. Das Sortiment von Campz.de bietet von Caravan und Wohnmobil Ausrüstung, über Fahrräder, Kajaks und Kanus, bis hin zu einer reichhaltigen Auswahl an Outdoor Ausrüstung und Bekleidung alles was man für Draußen benötigt. Man findet von A bis Z auch alle bekannt und auch weniger bekannten Camping und Outdoor Marken im Shop.

Natürlich bietet auch der Campz.de Shop eine Schnäppchen Ecke mit günstigen Restposten.

Die Menüführung ist übersichtlich und logisch. Die Produktsuche kann zusätzlich auf den Kategorie Seiten durch Filter eingeschränkt werden. So findet man recht schnell die gewünschten Artikel.

Die Preise liegen auf dem Niveau der Mitbewerber, bzw. orientieren sich an den Vorgaben der Hersteller. Die Zahlungsweisen bei Campz.de sind vielfältig : Banküberweisung (inkl. zusätzlichen 2 Euro Rabatt auf Versandkosten), Sofortüberweisung, Kreditkarte, PayPal, Ratenkauf, Kauf auf Rechnung, sowie Nachnahme sind möglich.

Wer Hilfe bei seinem Einkauf benötigt kann den Live-Chat in Anspruch nehmen, die kostenlose Hotline wählen, oder seine Anfrage klassisch per E-mail stellen.

Versand

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands und Österreichs liegen bei günstigen 2,45 Euro. Für Sperrgut zahlt man pauschal 14,95 Euro. Zustellung in andere Länder sind derzeit (noch) nicht möglich. In meinem Fall wurde freundlicherweise eine Ausnahme für den Versand nach Luxemburg gemacht.

Am Mittwoch bestellt, eine Woche später am Donnerstag geliefert. Ich habe zwar schon Erfahrung mit schnelleren Lieferzeiten beim Auslandsversand gemacht, aber durch den Mehraufwand für eine Bestellung in ein Land das eigentlich gar nicht beliefert wird geht das völlig in Ordnung.

Fazit

Der Shop von Campz.de bietet ein reichhaltiges Angebot an Ausrüstung und Bekleidung besonders für die Bereiche Camping, Caravan und Outdoor. Der günstige Versand sowie die vielfältigen Zahlungsmöglichkeiten zeichnen den Shop zusätzlich aus. Ich kann den Shop somit uneingeschränkt weiterempfehlen. Bleibt zu hoffen, dass bald auch andere Länder regulär beliefert werden können.

Einen weiteren Erfahrungsbericht zum Campz.de Shop gibt es übrigens bei Marcel von Ausgeruestet.com.

Nächste Seite »