NORR 4/2015 ab sofort im Handel erhältlich

3. Dezember 2015 von  
Abgelegt unter Bücher & Magazine

Der skandinavische Winter ist da! Mit NORR geht es mit Kind und Kegel zum Skifahren nach Trysil, auf eine ausgedehnte Skitour durch den Pallas-Yllästunturi-Nationalpark, zum Surfen und Snowboarden in die isländischen Westfjorde – und mit Fellen auf Schwedens höchsten Gipfel, der ernsthaft Konkurrenz bekommen hat.

Seit dem 1. Dezember kann man übrigens im NORR Adventskalender coole Trips in Skandinavien, Outdoor-Equipment fürs nächste Abenteuer, schöne Bildbände, spannende Romane und kulinarische Erlebnisse aus dem Norden gewinnen.

NORR-1504

Highlights aus dem Inhalt:

INTRO. Magische Nordlichter. Bunt gestrickte Handschuhe. Island in Schwarz-Weiß.
Sauna mit Aussicht.

KOLUMNEN. Die besten Buch- und Filmneuheiten des skandinavischen Winters.

BERICHTE. Die Wirklichkeitsmaschine des Ólafur Elíasson. Waldarbeit zu Pferd.
50 Tage in der Wildnis.

URBAN NATURE. Suomenlinna, Seurasaari und Salve. Diese drei Ziele sind ein absolutes
Muss für einen Tag in Helsinki.

GREEN PARTNER Wir stellen unser neues Mitglied Pyua vor und berichten über einen Sieg
für den schwedischen Urwald.

NORDLICHT Der nordische Winter zeigt sich auf unseren Leserbildern mal wieder von
seiner besten Seite.

FLATEYRI. Unberührte Hänge und perfekte Wellen – danach suchen die »Arctic Surfers«
in den isländischen Westfjorden. NORR hat sie mitten im Winter begleitet.

TRYSIL. Kann es Norwegens größtes Skigebiet mit den Alpen aufnehmen? NORR-Redakteur
Philipp Olsmeyer hat Skiurlaub im Fjell gemacht – und war vom Ergebnis überrascht.

PALLASTUNTURI. Schnee, Kälte, Eis und Einsamkeit ziehen Annika Berggren und Håkan Hjort im Winter regelmäßig nach Nordfinnland. Dieses Mal waren sie mit Skiern, Zelt und Pulka unterwegs.

KEBNEKAISE. Auch im Fjäll verändert sich das Ökosystem. Schwedens höchster Berg wird jedes Jahr kleiner – Teil 2 der NORR-Serie über die Auswirkungen des Klimawandels.

Über das NORR Magazin :

NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern, über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen bei NORR – egal ob bei Papier, Themenwahl oder Transportmitteln. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. Die Redaktion hat ihren Sitz in Stockholm.

Weitere Informationen zum NORR Magazin und Neues aus der Redaktion gibt es unter norrmagazin.de, auf Facebook und Twitter.

(Pressemitteilung: www.norrmagazin.de)

NORR 3/2015 ab sofort im Handel erhältlich

24. September 2015 von  
Abgelegt unter Bücher & Magazine

Es wird Herbst in Skandinavien – die vielleicht schönste Reisezeit mit der buntesten Farbenpracht. Die Redaktion des NORR Magazins besucht 25 lebendige Unternehmen, die mit ganzem Herzen im Norden zuhause sind und bis heute Lederstiefel, Äxte und Kajaks in ihren Heimatländern produzieren. Außerdem geht es in den äußersten Norden Norwegens zu den Buckelwalen in die Tromsøer Fjorde und auf Trüffeljagd nach Gotland.

NORR 03/2015

Highlights aus dem Inhalt:

INTRO. Finnischer Wandschmuck. Schwedische Designgeschichte. Norwegen der Länge nach. Expedition durchs Packeis.

KOLUMNEN. Herbstlicher Ausblick auf die besten Literatur- und Filmneuheiten aus dem Norden.

BERICHTE. Skandinavischer Jazz aus München. Norwegische Architekturpioniere. Mit dem Mountainbike durch Bohuslän.

NORDLICHT Wir präsentieren die besten Leserbilder des Herbstes. Martin Hülle schildert seine Jagd nach der finnischen Farbenpracht Ruska.

NORR GREEN PARTNER Nachrichten von unseren Partnern und ein Besuch im Iglekärr-Gammelskog in Westschweden mit den verrückten Trollen.

TROMSØ. Vor fünf Jahren tauchten die ersten Buckelwale im Norden von Norwegen auf – Teil 1 der neuen NORR-Serie über die Auswirkungen des Klimawandels.

MADE IN SCANDINAVIA. NORR hat 25 Firmen besucht, die ihre Produkte in Skandinavien herstellen. Den Anfang macht Gränsfors bruk in Hälsingland in Schweden, wo 1902 eine Erfolgsgeschichte begann, die bis heute anhält.

GOTLAND. Nicht nur Beeren und Pilze gehören zu den schwedischen Delikatessen. Auf Gotland hat das Trüffelfieber Einzug gehalten. NORR hat mitgesucht.

GÖTEBORG. Schären, Meerblick und frische Seeluft sind die Zutaten für einen perfekten Tag in der sympathischen Stadt an der schwedischen Westküste.

Über das NORR Magazin :

NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern, über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen bei NORR – egal ob bei Papier, Themenwahl oder Transportmitteln. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. Die Redaktion hat ihren Sitz in Stockholm.

Weitere Informationen zum NORR Magazin und Neues aus der Redaktion gibt es unter norrmagazin.de, auf Facebook und Twitter.

(Quelle: www.norrmagazin.de)

NORR 2/2015 ab sofort im Handel erhältlich

28. Mai 2015 von  
Abgelegt unter Bücher & Magazine

Der nordische Sommer ist da – und das zehnjähriges Jubiläum des NORR Magazins! Aus diesem Anlass erscheint NORR dieses Mal mit 116 statt 100 Seiten. Neben abenteuerlichen Ausflügen in schwedische Wälder, genussvollen Ferien im Fjäll, dänisch-deutschem Inselhopping und norwegischen Gipfelrekorden präsentiert die Redaktion in der Sommerausgabe auch die besten Highlights aus zehn Jahren NORR-Geschichte.

NORR 02/2015

Highlights aus dem Inhalt:

INTRO. Schwedische Gummistiefel. Finnische Farmen. Höhenflüge am Kleinen Belt.

KOLUMNEN. Sommertipps der nordischen Literatur- und Filmszene von unseren Kolumnisten.

BERICHTE. Märchenhafte Kunst. Trailrunning auf dem Kungsleden. Festivals im Grünen.

GEAR GUIDE. Abenteuer mit der Familie erfordern gute Planung und die richtige Ausrüstung.
Die besten Tipps für die Packliste.

ESSEN. Einmachen ist im Trend. Nordisch inspirierte Rezepte für Pilze, Gurken und Preiselbeeren.

NORDLICHT. Die besten Leserbilder des Sommers und die Fotokolumne von Martin Hülle über einen Familienausflug auf den Färöern.

HÄRJEDALEN. Tagsüber wandern und abends fürstlich dinieren – im Fjällnäs Hotell in den schwedischen Bergen ist beides möglich.

KOLMÅRDEN. Chefredakteur Gabriel Arthur verbringt ein Wochenende mit seiner ältesten Tochter in einem Abenteuercamp – inklusive Waldmaus und Kuscheltieren.

GALDHØPIGGEN. Der höchste Berg ist ein Kinderspiel – zumindest für Marikken. Zusammen mit ihrer Familie besteigt sie den König der Gipfel in Norwegen.

RØMØ. NORR-Redakteur Philipp Olsmeyer macht mit seiner Familie Urlaub im Grenzland zwischen Dänemark und Deutschland – und erinnert sich an seine Kindheit.

STOCKHOLM. Der perfekte Tag in der schwedischen Hauptstadt beginnt auf einem Schiff und endet mit finnischem Bier.

Über das NORR Magazin :

NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern, über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen bei NORR – egal ob bei Papier, Themenwahl oder Transportmitteln. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. Die Redaktion hat ihren Sitz in Stockholm.

Weitere Informationen zum NORR Magazin und Neues aus der Redaktion gibt es unter norrmagazin.de, auf Facebook und Twitter.

(Quelle: www.norrmagazin.de)

NORR 1/2015 ab sofort im Handel erhältlich

12. März 2015 von  
Abgelegt unter Bücher & Magazine

Es ist Frühling! In der neuen Ausgabe des NORR Magazins erwarten euch märchenhafte Wälder, Höllenschluchten und idyllische Fischerdörfer. Außerdem macht die Redaktion einen Abstecher auf die Färöer-Inseln und probiert das Fliegenfischen aus.

NORR 01/2015

Highlights aus dem Inhalt:

INTRO. Taschentrend aus Schweden. Pippi Langstrumpf feiert Geburtstag. Norwegische Kochkunst.

KOLUMNEN. Unsere Kolumnisten haben die nordische Buch- und Filmszene durchleuchtet und die besten Frühlingstipps zusammengetragen.

BERICHTE. Joiken in Funäsdalen. Kulinarische Experimente in Helsinki. Allein in der Wildnis.

GEAR GUIDE. Jacke wie Hose? Alles, was man beim Fliegenfischen unbedingt dabei haben muss.

ESSEN. Klara Hansson verrät, was man mit Tang und Algen alles anstellen kann.

NORDLICHT. Neues Jahr, neues Glück. Der NORR-Fotowettbewerb geht in die nächste Runde. Auch Martin Hülle ist wieder mit dabei.

HÖGA KUSTEN. Das Unesco-Weltnaturerbe ist Jahr für Jahr Schauplatz des Wanderevents High Coast Hike, bei dem die Teilnehmer gemeinsam mit Rucksack und Zelt 40 Kilometer durch die spektakuläre Landschaft wandern. NORR war dabei.

SCHWEDISCH-LAPPLAND. Kristofer Löfgren und sein Vater begeben sich ins schwedische Fjäll, um Saiblinge zu angeln. Es ist nicht das erste Mal, dass Vater und Sohn gemeinsame Sache machen. Doch diese Reise ist etwas ganz Besonderes.

FÄRÖER-INSELN. Auf dem abgelegenen Inselreich tobt ein erbitterter Kampf zwischen Anhängern und Gegnern der Grindwaljagd. Einheimische und Aktivisten meinen genau zu wissen, was richtig ist. Oder doch nicht?

KOPENHAGEN. Der NORR-Chefredakteur fährt im Frühling am liebsten nach Kopenhagen. In dieser Ausgabe verrät er seine besten Tipps für einen perfekten Tag in der dänischen Hauptstadt – und wo es das beste Ökobier gibt.

Über das NORR Magazin :

NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern, über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen bei NORR – egal ob bei Papier, Themenwahl oder Transportmitteln. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. Die Redaktion hat ihren Sitz in Stockholm.

Weitere Informationen zum NORR Magazin und Neues aus der Redaktion gibt es unter norrmagazin.de, auf Facebook und Twitter.

(Quelle: www.norrmagazin.de)

NORR 4/2014 ab sofort im Handel erhältlich

4. Dezember 2014 von  
Abgelegt unter Bücher & Magazine

Der nordische Winter kommt nach Deutschland! In der NORR Winterausgabe erwarten euch klirrende Kälte und ganz viel Schnee. Die Redaktion nimm euch in dieser Ausgabe u.a. mit auf einen einsamen Husky-Trip durch Nordschweden, trifft zwei verrückte Surfer, die auf den Lofoten Müll sammeln und einen Fotografen, der sich zum Couchsurfing nach Finnland begibt.

NORR 04/2014

Highlights aus dem Inhalt:

INTRO. Skaten auf den Lofoten. Finnische Restaurant-Renaissance. Norwegens neueste Berghütte.

KOLUMNEN. Die besten Buch- und Filmtipps für lange Winterabende von unseren Kolumnisten.

BERICHTE. Bioboom in Schweden. Schneekunst in Lappland. Müllsammeln in Norwegen.

GEAR GUIDE. Ski, Stöcke, Wachs und warme Sachen – mit unserer Langlaufpackliste kann nichts mehr schiefgehen.

CITY GUIDE. Ein Besuch in Norwegens sympathischer Hauptstadt Oslo lässt fast keine Wünsche offen. Natur und Kultur vom Feinsten sind garantiert.

NORDLICHT. NORR-Fotograf Martin Hülle lässt die Kamera auch im Winter nicht zu Hause. Und unsere Leser scheuen sich auch nicht vor Minusgraden.

SCHWEDISCH-LAPPLAND. Nicklas Blom hatte einen Traum. Er wollte von Åre bis zum Dreiländereck fahren, wo Schweden, Norwegen und Finnland aufeinandertreffen – alleine mit acht Hunden und einem Schlitten. Eine Expedition ins Ungewisse.

FINNISCH-LAPPLAND. Karesuvanto, Kilpisjärvi, Kätkasuvanto und weitere unaussprechliche Orte standen auf der Reiseroute von Daniel Fort. Eine Fotodokumentation über den äußersten Norden Finnlands war das Ergebnis.

RØROS. Lange Zeit fast vergessen und dann zu neuem Glanz erwacht: Die alte Bergbaustadt in Sør-Trøndelag ist Norwegens bestes Aushängeschild für nachhaltigen Tourismus. NORR hat die Vorzeigedestination besucht.

SKOTTVÅNG. In einer stillgelegten Zeche im schwedischen Sörmland tobt an jedem Wochenende der Bär. Dann heizen dort landesweit bekannte Musiker ein und bringen die alte Grubensiedlung ordentlich zum Brummen.

Seit dem 1. Dezember kann man übrigens auch bei NORR täglich ein Türchen öffnen! Hier geht es zum literarischen Adventskalender von NORR: www.norrmagazin.de/adventskalender/

Über das NORR Magazin :

NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern, über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen bei NORR – egal ob bei Papier, Themenwahl oder Transportmitteln. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. Die Redaktion hat ihren Sitz in Stockholm.

Weitere Informationen zum NORR Magazin und Neues aus der Redaktion gibt es unter norrmagazin.de, auf Facebook und Twitter.

(Quelle: www.norrmagazin.de)

Nächste Seite »