Waterbuoy – Rettet Ausrüstungsgegenstände vor dem Absaufen

In Fikkis Geoblog bin ich über die Waterbuoy gestolpert, ein Schlüsselanhänger der bei Wasserkontakt zur wird. Besonders nützlich ist die Boje am Schlüsselbund, GPS Gerät, oder , wenn man draussen, vor allem natürlich in Gewässernähe, unterwegs ist.

Die Waterbuoy löst bei Wasserkontakt einen Mechanismus aus, welcher durch ein spezielles Gas einen Luftballon aufbläst, so dass die Boje nach oben an die Wasseroberfläche treibt. Der Ballon trägt bis zu einem Kilo Gewicht, und hält bis zu . Eine kleine LED beleuchtet den Ballon zusätzlich, so dass dieser in der Nacht bis zu 250 Meter weit zu sehen ist.

So wie ich das aus der Beschreibung herauslese, ist die Waterbuoy wohl leider nur einmalig einsetzbar. Wenn dadurch allerdings das teure GPS Gerät gerettet wird, sind die knapp 10 GBP (ca. 12 EUR) gut angelegt. Im deutschen Geocaching Forum wird derzeit übrigens eine Sammelbestellung organisiert. Wer also Interesse hat, sollte sich dort melden, da das Teil wohl nicht im deutschen Handel erhältlich ist.

Kategorien: Gadgets

Tags: ,,,

2 Kommentare

  1. Na das ist doch mal ne sinnvolle Erfindung. Hört sich wirklich interessant an und wenn man das Teil dann zur Rettung der Geräte einsetzen kann oder der Schlüssel, wieso nicht. Muss gleich mal bei der Sammelbestellung schauen, ob die Aktion noch läuft oder man sich noch beteiligen kann. Danke für den Tipp.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.