Ortlieb Atrack Bikepacking 25 Rucksack im Test

Für unsere Bikepacking Tour „Light“ mit den Kindern in den vergangenen Pfingstferien, hatte ich geplant nur das Nötigste mitzunehmen und in Wanderhütten zu übernachten. Anfänglich wollte ich hierzu spezielle Taschen am Lenker und am Sattel befestigen, diese erwiesen sich aber als unpassend für mein Canyon Lux MTB. Schließlich stieg ich kurzfristig dann doch auf einen klassischen Rucksack um. Hierzu hat mir freundlicherweise mein langfristiger Partner WalkOnTheWildSide.de, den Atrack Bikepacking 25 Rucksack kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der Atrack BP 25 ist allerdings kein gewöhnlicher Rucksack, sondern wurde speziell auf die Bedürfnisse für Bikepacking Abenteuer auf dem Rad zugeschnitten. Der Rucksack ist schmal geschnitten und komplett wasserdicht nach IP67 Schutzart (staubdicht und geschützt gegen zeitweiliges Untertauchen). Der Zugang erfolgt über einen grob verzahnten Reißverschluss im Rückenbereich, welcher über die gesamte Höhe verläuft. Dies erlaubt einen bequemen Zugriff auf den Inhalt ohne langes Wühlen, ähnlich wie bei einer klassischen Reisetasche. Außerdem ist der Reißverschluss so vor Wasser und Schmutz während der Tour bestens geschützt.

Die Polsterung am Rücken und den Schultergurten ist recht minimalistisch und straff, bietet aber ein angenehmes Tragefühl und eine gute Belüftung. Der schmale Hüftgurt verfügt weder über Polster, noch über Taschen. Diese würden beim Radfahren aber eh mehr stören als nützen, zumal das Gewicht, im Gegensatz zum Backpacking Rucksack, eher auf Schultern und Rücken liegt, als auf den Hüften. Sehr praktisch ist auch die stufenlose Rückenlängenverstellung, welche bei Daypacks in dieser Größe eher selten ist.

Mit 25 Litern Volumen zählt der Atrack BP nominell zwar eher zu den kleineren Rucksäcken, bietet durch seinen schlichten Aufbau aber jede Menge Platz. Im Innern findet man 4 eingearbeitete Taschen, welche sich nicht herausnehmen lassen, sowie einen einzelnen Kompressionsgurt. Zwei große seitlichen Netztaschen bieten zusätzlichen Stauraum für Flaschen, Fahrradschloss oder sonstigen Kleinkram. Die Kompressionsriemen lassen sich vollständig entfernen und die sogenannten Daisy Chain Laschen können optional erhältliche Halterungen für Outdoor-Equipment aufnehmen.

Ortlieb Atrack Bikepacking 25 Rucksack

In der Praxis

Bei unserer 4-tägigen Tour hat der Atrack BP auf jeden Fall eine gute Figur gemacht. Für das minimalistische Gepäck, ohne Schlafsack, oder Kochausrüstung, hat der Platz allemal gereicht, so dass ich zusätzliche Taschen am Rad nicht vermisst habe. Der Zugang zum Inhalt gestaltet sich wirklich sehr bequem über den überdimensionalen Reißverschluss. Das Tragesystem funktioniert gut. Zu keiner Zeit hat mich der Rucksack irgendwie gestört, und auch etwas wildere Abfahrten konnten problemlos gefahren werden. Am Rücken schwitzen tut man auch mit dem besten Belüftungssystem, aber der Atrack BP bietet hier schon ein recht angenehmes Tragegefühl, auch bei höheren Temperaturen.

Die versprochene Wasserdichtigkeit konnte ich in der Praxis leider nicht testen, da wir absolut perfektes Wetter für unsere Tour hatten. Staub hingegen, wurde problemlos vom Gepäck fern gehalten.

Fazit

Ortlieb beschreibt seinen Bikpacking Rucksack schon sehr gut in nur einem Satz: „Der Atrack BP ist ein vollwertiger Outdoor-Rucksack mit dem Spezialgebiet Bikepacking und eine Reisetasche in einem“. Insgesamt hat der Rucksack auf jeden Fall einen erstklassigen Eindruck hinterlassen. Er ist gut durchdacht, bietet trotz schlichtem Design viele Features, und ist hervorragend verarbeitet. Wer nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten hat, um Fahrradtaschen an seinem Bike zu befestigen, oder einfach einen vielseitigen Rucksack anstatt spezielle Taschen sucht, dem kann ich den Atrack BP nur wärmstens empfehlen.

Mit knapp 200 Euro ist der Ortlieb Atrack BP 25 sicherlich nicht günstig, aber freilich jeden Cent wert!

Hinweis
Der Ortlieb Atrack Bikepacking 25 Rucksack wurde uns freundlicherweise vom Onlineshop WalkOnTheWildSide.de kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kategorien: Fahrrad & Mountainbike,Rucksack

Tags: ,,,

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.