Casio EX-H20G – Digitalkamera mit Positionsbestimmung

stellt diese Tage auf der Photokina mit der EX-H20G die weltweit erste Kamera vor, die zur Positionsbestimmung und Bewegungssensoren kombiniert. Die Kamera ist somit ideal zur Planung, zum Geotagging, zum Erstellen von Urlaubs-Alben, zum Anzeigen des aktuellen Standorts und der Aufnahmeorte auf der Karte.

Die Position kann sogar in Gebäuden bestimmt werden. Wenn innerhalb von Gebäuden kein GPS-Signal empfangen wird, berechnet die Kamera die Position mithilfe eines Dreiwege-Beschleunigungssensors und eines Dreiwege-Richtungssensors. Zurück im Freien aktualisiert das System die Positionsinformationen basierend auf der präzisen Standortbestimmung durch das GPSSignal. Dieses System ist ideal für eine Digitalkamera geeignet und erlaubt die sofortige Positionsbestimmung zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Dank intelligentem Power-Management für jede Betriebssituationen, zum Beispiel wenn die Kamera nicht verwendet wird oder ausgeschaltet ist, wird eine schnelle und präzise Positionsbestimmung mit nur geringem Energieverbrauch möglich.

Die Kamera bietet zahlreiche Funktionen speziell für den Urlaub :

  • Weltatlas mit detaillierten Karten von 140 Metropolen und 12 Städten aus Japan
  • Der aktuelle Standort und die Aufnahmeposition von und Filmen werden auf der Karte angezeigt
  • Fotos werden mit Standortinformationen einschließlich Längen- und Breitengrad, Aufnahmerichtung und Ortsnamen gespeichert
  • Der interne Speicher enthält etwa 10.000 Fotos von beliebten Sehenswürdigkeiten rund um den Globus. Die Kamera kann die direkte Entfernung von der aktuellen Position zur Sehenswürdigkeit bestimmen und auf der Karte anzeigen.
  • Die integrierte Datenbank mit ca. 1 Million Ortsnamen ermöglicht der Kamera, den Aufnahmeort von Fotos auf dem Bildschirm anzuzeigen
  • Ortsnamen und weitere Informationen können bei der Aufnahme in das Foto eingebettet werden
  • Die Route der Reise wird selbst im ausgeschalteten Zustand kontinuierlich aufgezeichnet und im Speicher abgelegt
  • Aufnahme von HD-Videos im H.264 Videoformat
  • Über die HDMI-Schnittstelle können Slide-Shows der Urlaubsfotos auf dem Fernseher angezeigt werden

Die EX-H20G ist mit einem 24 mm Weitwinkelobjektiv mit 10fach optischem Zoom ausgestattet. Darüber hinaus verfügt die Kamera über einen 15fach Zoom, der eine gute Bildqualität bei 14,1 Megapixel-Fotos ermöglicht, wenn gemeinsam mit dem optischen Zoom der Single Frame SR Zoom verwendet wird.

Eine clevere Kamera wie ich finde, die den Trend zukünftiger digitaler Kompaktkameras zeigt. Für Weltenbummler ist die EX-H20G wie geschaffen. Dank Geotagging und Speicherung der Aufnahmerichtung weiß man später immer genau wo man ein Foto aufgenommen hat.

Die Casio EXILIM EX-H20G ist ab Ende November für einen voraussichtlichen Ladenverkaufspreis von 300 Euro im Handel erhältlich. Weitere Informationen gibt es demnächst auf de.exilim.eu.

Kategorien: Foto & Video

Tags: ,,,,,

3 Kommentare

  1. Genau so etwas suche ich schon lange. Im Nachhinein Fotos mit GPS-Koordinaten abzugleichen ist viel zu mühsam. Ehrlich gesagt habe ich das deswegen auch noch nie ausprobiert. Dass die Kamera sogar die Position in Gebäuden bestimmen kann ist ja wohl nur geil. Das Teil muss ich mir mal genauer anschauen. Dank Dir für die Info!

  2. Pingback: Outdoor-Blogosphäre News September 2010 | Outdoor Blog

  3. Bei integrierten GPS-Lösungen hat man entweder das Problem, dass man warten muss, bis die Kamera nach dem Einschalten das GPS-Signal richtig empfängt – oder durch Dauerbetrieb des GPS-Moduls der Akku schnell leer ist.
    Wie lange hält der Akku? wenn die Kamera längere Zeit nicht benutzt wird?

    Die Beschleunigungs- und Richtungssensoren gefallen mir allerdings.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.