Ines Papert’s Basecamp Festival 2011

Es gibt unzählige Bergfilmfeste, aber Ines Papert's Basecamp gibt es nur einmal. Vom 3. bis zum 7. Mai finden in der -Rotunde und im Kurpark in Bad Reichenhall diverse Vorträge, Veranstaltungen und Workshops statt. Es funktioniert wie in einem Basislager: alle kommen zusammen. Die, die noch rauf wollen. Die, die schon oben waren. Und die, die am Ziel sind. Man erzählt sich gegenseitig Geschichten, »alte Hasen« zeigen wo's langgeht und Youngsters visieren ganz neue Wege. Und bis es aufgeht zum nächsten Abenteuer wird Live-Musik gemacht.

Die Zukunft liegt im Nachwuchs und deswegen heißt es beim Basecamp: Vorhang auf! Das Festival ist Plattform für junge Talente aus der Region und von überall. Sie bekommen die Möglichkeit, sich und ihr Können zu präsentieren: mit Vorträgen, selbstgedrehten Filmen und Vorführungen.

Freuen dürfen sich Besucher des Festivals unter anderem auf Vorträge von Gerlinde Kaltenbrunner, Nico Favresse, Géraldine Fasnacht, Bernd Ritschel, Peter Gebhard, Erbse, Markus Bendler und vielen anderen mehr. Das gesamte Festival-Programm kann man unter unter basecamp-festival.de durchstöbern.

Tickets gibt es im Vorverkauf über die Webseite des Festivals und bei Riap Sport (Forstamtstraße 6b) in Bad Reichenhall. Tickets für jede Veranstaltung können einzeln gekauft werden. Empfohlen wird das Basecamp Festival Ticket zum Vorverkaufspreis von 45 Euro (gültig für alle Veranstaltungen des Basecamp Festival 2011). An der Abendkasse wird es pro Ticket 1 € teurer. Kinder bis 12 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Ob es mit dem Live-Stream des Festivals dieses Jahr schon klappt ist noch nicht sicher, aber spätestens nächstes Jahr soll es diesen dann auch geben.

Alle Informationen zum Basecamp Festival gibt es unter basecamp-festival.de. Aktuelle News gibt es außerdem auf Twitter und Facebook.

(Foto : Jon Walsh)

Kategorien: Events,Klettern & Bergsteigen

Tags: ,,,

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.