Blogparade – Auswertung

Insgesamt haben 13 Blogs an der ersten Blogparade zum Thema “Drinnen ist doof!” auf dem teilgenommen. Hier erstmal die entsprechenden Beiträge (in order of appearance) :

Kommen wir dann mal zur eigentlichen Auswertung der Blogparade. Ich habe hier eine kleine Grafik aufgestellt mit allen Outdoor Aktivitäten, welche ich aus den verschiedenen Beiträgen heraus gelesen habe :

Blogparade

Wie man sieht, ist Geocaching derzeit sehr beliebt. Kein Wunder, verbindet es doch alle Elemente die große Jungs begeistern : Technik, Schatzsuche, draußen sein, Wettkampf, im Dreck wühlen :) Aber es gibt natürlich nicht nur männliche Schatzsucher, auch Geocacherinnen haben an der Blogparade teilgenommen.

Auch die klassischen Sportarten, wie Radfahren, Wandern, oder Fußball, erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit. Wer mal was neues ausprobieren möchte, der kann sich z.B. am Slacklining, Eisklettern, oder Windsurfen versuchen. Vielleicht hat ja der eine oder andere eine neue Outdoor Aktivität bei dieser Blogparade für sich entdeckt, und berichtet bald von seiner Erfahrung.

Ich möchte mich hier nochmal bei allen Teilnehmern der Blogparade bedanken! Es sind wirklich  sehr interessante Beiträge entstanden. Auch den Sponsoren nochmals Danke für die zur Verfügung gestellten Preise.

Kategorien: Verschiedenes

Tags: ,

4 Kommentare

  1. Danke für die Orga und die Auswertung!

    Ich fand die Blogparade auch gut und sehr interessant. Insgesamt waren es gute Beiträge mit verschiedenen Themen und Schreibstilen. Ich freue mich auf die nächste Blogparade…

  2. Pingback: Blogparade-Gewinn: PAD-L von AltusLumen « Von Hamburg bis Hawaii

  3. Schande über mich, da finde ich nun glatt noch ne Blogparade gleich nebenan … das war aber auch ne doofe Zeit so zwischen Geburtstag und Osterferien, da war ich weniger aktiv und hab das doch glatt übersehen! Bin halt immer etwas langsamer … Na, die nächste kommt bestimmt, oder?!

  4. Pingback: Blogparade 2010 – Auswertung « Das Freiluft Blog

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.