GORE-TEX Experience Tour – Designe deine eigene Jacke von Mammut

Ein weiteres Projekt wurde nun im Rahmen der GORE-TEX Experience Tour vorgestellt. Drei Personen bekommen die einmalige Chance ihre ganz persönliche mit Gore und zu designen und zu fertigen. Gefragt sind handwerkliches Geschick und Kreativität.

Das Projekt ist zweigeteilt. Im ersten Schritt werden die drei Gewinner Seite an Seite mit den Mammut-Designern im Mammut Headquarter in Seon/Schweiz in zwei Tagen ihre individuellen Jacken entwickeln. Bei der Materialauswahl, beim Schnitt und beim Verschweißen der Nähte werden die Kandidaten selbst Hand anlegen. Im zweiten Schritt geht es zwei Tage nach Norditalien ins Mammut Labor, wo die finalen Arbeiten an der Jackenkonstruktion vorgenommen werden. Stets unter der Anleitung der Experten von Gore und Mammut. Da jede Jacke stets strengen Tests unterzogen wird, geht es mit den Experten von Mammut und Gore anschließend nach Draußen, um die eigenen Jackenkreationen auf Herz und Nieren zu testen.

Bis zum 23. Januar 2011 können sich alle Interessierten auf der GORE-TEX® Outdoor Products Facebook Fanpage bewerben, die schon immer ihre ganz spezielle und individuelle Jacke entwerfen und von echten Design-Experten und Produktentwicklern lernen wollten.

Eigentlich wäre das auch noch ein sehr interessantes Projekt wo ich gerne mitmachen würde. Da ich mich aber schon für das Meindl Projekt beworben habe (wer hat noch nicht für mich abgestimmt ??) und es mir zeitlich recht schlecht passt, werde ich mich hier leider nicht bewerben. Wäre aber sicher etwas für den Mammut-Fanboy Ander ;)

Über die

Die GORE-TEX® Experience Tour bringt junge Outdoor-Begeisterte aus ganz Europa mit Experten und professionellen Athleten der Szene zusammen. Auf der Facebook Seite der GORE-TEX® Experience Tour werden die spannenden Projekte vorgestellt und kommuniziert.

Kategorien: Bekleidung,Touren & Reiseziele

Tags: ,,,,

3 Kommentare

  1. Pingback: Mammut – Designe Deine eigene Jacke - Artikel, Gore-Tex - Experience Tour - Trekking | Blog

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.