Berghaus VapourLight HyperTherm FZ – Die ultraleichte und wendbare Isolationsjacke

präsentiert mit der VapourLight eine wendbare Isolationsjacke welche den Träger mühelos zwischen einer windabweisenden ( AF – weniger als 15 cfm), wärmenden und einer luftdurchlässigen (größer als 50 cfm), kühlenden Seite wählen lässt. So ist man je nach Wetterlage und Intensität der Aktivität richtig geschützt. Das synthetische HydroLoft (40g/sq m) Isolationssystem sorgt für überragende Atmungsaktivität, verbesserten Komfort und unglaubliche Wärmeleistung in Relation zum Gewicht.

Berghaus VapourLight HyperTherm - Kühlere Seite Berghaus VapourLight HyperTherm - Wärmere Seite

Das Material ist wasserabweisend (DWR Beschichtung) und schnelltrocknend, was die Leistungsfähigkeit bei widrigen Verhältnissen bestehen lässt. Die HyperTherm wiegt gerade einmal 167 Gramm und ist damit, laut Berghaus, der leichteste synthetische Midlayer der Welt, bei kleinstem Packmaß – 80g leichter als das nächst, bekannte Wettbewerbsprodukt (Stand Juni 2013). Die ist auch als spezifische Damenversion erhältlich.

Mit diesen Eigenschaften hat die VapourLight HyperTherm Potenzial zur „Immer-Dabei-Jacke“ die sehr flexibel einsetzbar ist. Sie ist handlich klein und super leicht, und dabei für einen recht breiten Temperaturbereich ausgelegt. Man kann die Jacke somit sowohl als äußere Schicht, als auch als Midlayer einsetzen.

Die VapourLight Hyper Therm FZ wurde übrigens erst kürzlich mit dem “Gold Winner“ ISPO AWARD ausgezeichnet. Mit diesem Award zeichnet das international führende Sport Business Netzwerk jedes Jahr die herausragenden Produkte der Sportbranche aus.

Die Wende-Jacke von Berghaus ist voraussichtlich ab März zum Preis von 159,95 Euro im Fachhandel erhältlich. Weitere Infos zur VapourLight HyperTherm Jacke gibt es im Blog von Berghaus.

Pressemitteilung und Fotos: Berghaus

Kategorien: Bekleidung

Tags: ,,,,

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.