Lakeballs – Wiederbelebte Golfbälle

LakeballsLakeballs, das sind gebrauchte Golfbälle die Golfspieler bei einem Schlag ins Wasser versenkt haben, sind äusserst günstig und eignen sich dennoch hervorragend zum Crossgolfen. Aber wer steigt denn in den Teich um solche verschollenen Golfbälle wieder an die Oberfläche zu bringen? Na Sascha Kruse zum Beispiel. Seit dem Jahr 2003 taucht er für mehrere Golfclubs im Raum Norddeutschland nach „ertrunkenen“ Golfbällen in Wasserhindernissen. Die Golfclubs erhalten eine Prämie für jeden Lakeball, den Sascha an die Wasseroberfläche befördert. Nach dem Einsammeln verkauft er diese dann über seine Webseite oder versteigert sie bei eBay.

Die Lakeballs werden je nach und Zustand in verschiedene Kategorien unterteilt. So kann man bei Sascha Bälle bereits ab 15 Cent erstehen, welche sich aber immer noch für Crossgolfer eignen. Anspruchsvollere Spieler können aber auch Bälle der Kategorie 1 kaufen, welche zwischen 25 Cent und 1,20 Euro kosten.

Kategorien: Ausrüstung,Funsport

Tags: ,,,

2 Kommentare

  1. Pingback: Crossgolf Ausrüstung « Das Freiluft Blog

  2. Pingback: Nie wieder Bälle beim Crossgolfen verlieren « Das Freiluft Blog

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.