Blog Vorstellung #4 : Nrwstud’s Outdoorblog

Es wird wieder mal Zeit für eine Blog Vorstellung. Diesmal trifft es das noch junge Blog von Stefanie und Christian, die seit April 2009 im Nrwstud’s Outdoorblog schreiben.

Nrwstud's Outdoorblog

Stefanie und Christian über sich selbst und ihr Blog :

wir, das sind Stefanie und Christian, die nun seit dem 08.04.2009 unter dem Pseudonym NRWStud diesen Blog mit Inhalt füllen.

Wir sind beide Studenten in Nordrhein Westfalen und wer NRW kennt, weiß, dass das Land zwar viel Natur zu bieten hat, im Vergleich zu anderen Bundesländern aber nur mit Quantität und nicht immer mit Qualität überzeugen kann. Gerade bei der Liebe zum Bergsport ist diese Möglichkeit in NRW doch schon arg begrenzt ;-) Das man in NRW aber auch noch so andere Aktivitäten in der Natur erleben kann, das versuchen wir Euch immer wieder aufs Neue zu zeigen und Euch das ein oder andere Reiseziel in NRW (und Deutschland) zu zeigen.

Obwohl wir beide eher aus dem Ruhrgebiet stammen und Dortmund & Unna nicht gerade in einem Naturschutzgebiet liegen, ist bei uns beiden vor gut 20 Jahren die Leidenschaft zu Outdoor ausgebrochen und seit dem nicht wieder gelöscht worden. Im Gegenteil, wir versuchen so oft es geht, draußen in der Natur unseren Hobbies: Trekking, Bergsport, Radfahren und Laufen nachzugehen.

Unsere Hobbies sind auch gleichzeitig die Themen unseres Blogs und da wir auch gern verreisen, werdet Ihr auch hier viele Fotos und Reiseberichte von Städtetripps und im In-& Ausland vorfinden.

Wie ihr seht wird es jede Menge interessanter Beiträge auf dem Nrwstud’s Blog geben, wie etwa Testberichte, Vorstellungen von Produktneuheiten und News aus der Outdoorbranche, Reiseziele, sowie Reiseplanungen und Literatur. Aktuell gibt es natürlich, wie auf vielen anderen Outdoor Blogs auch derzeit, Berichte über innovative Neuerscheinungen auf der erst kürzlich stattgefunden OutDoor Messe.

Interessant sind auch die Packlisten die die beiden mit Hilfe von Marcels Rucksackplaner erstellt haben.

Ich werde das Blog von Stefanie und Christian auf jeden Fall  weiter verfolgen und freue mich schon auf weitere spannende Beiträge.

wir, das sind Stefanie und Christian, die nun seit dem 08.04.2009 unter dem Pseudonym NRWStud diesen Blog mit Inhalt füllen.

Wir sind beide Studenten in Nordrhein Westfalen und wer NRW kennt, weiß, dass das Land zwar viel Natur zu bieten hat, im Vergleich zu anderen Bundesländern aber nur mit Quantität und nicht immer mit Qualität überzeugen kann. Gerade bei der Liebe zum Bergsport ist diese Möglichkeit  in NRW doch schon arg begrenzt Das man in NRW aber auch noch so andere Aktivitäten in der Natur erleben kann, das versuchen wir Euch immer wieder aufs Neue zu zeigen und Euch das ein oder andere Reiseziel in NRW (und Deutschland) zu zeigen.

Obwohl wir beide eher aus dem Ruhrgebiet stammen und Dortmund & Unna nicht gerade in einem Naturschutzgebiet liegen,  ist bei uns beiden vor gut 20 Jahren die Leidenschaft zu Outdoor ausgebrochen und seit dem nicht wieder gelöscht worden. Im Gegenteil, wir versuchen so oft es geht, draußen in der Natur unseren Hobbies: Trekking, Bergsport, Radfahren und Laufen  nachzugehen.

Unsere Hobbies sind auch gleichzeitig die Themen unseres Blogs und da wir auch gern verreisen, werdet Ihr auch hier viele Fotos und Reiseberichte von Städtetripps und im In-& Ausland vorfinden.

Kategorien: Blogs

Tags: ,,,

3 Kommentare

  1. Da will man sein alltägliches Ritual celebrieren und die Lieblingsblogs lesen und liest plötzlich etwas von Stefanies und Christians Blog, umso erstaunter war ich, dass es der eigene Blog ist, der hier vorgestellt wird. Steffi selber weiß noch gar nichts von ihrer Ehre ;-)

    Ein kleines Detail wurde bei der Vorstellung aber noch vergessen: Christians Versuchküche…

    Nachdem ich Steffi mit Trekking-Mahlzeiten auf unserer letzten Tour wohl vergrault habe, ist die wöchentliche Aufgabe Trekking-Mahlzeiten zu testen nun bei mir hängen geblieben. Sven kann ja aus Erfahrung sprechen, wie delikat manche Gerichte doch sein können ;-) Meine kleine Erkenntnis bislang, vergesst das Rotweinpulver oder den Cheeseburger, das wirklich schlimmste Gericht ist nun Fischtopf Rügen.

    Vielen Dank aber schon einmal für die ausführliche Vorstellung,auch im Namen von Steffi, die sich leider schon etwas eher im Prüfungsstress befindet, als ich.

    Ich bin gespannt, wen es als nächsten Blog trifft, der hier bei Dir im Freiluft-Blog vorgestellt wird.

    Liebe Grüße

    Christian

  2. Oh, ja richtig, die Selbstversuche mit der Trekking Nahrung hatte ich noch vergessen zu erwähnen. So viel Mut muss natürlich gewürdigt werden ;)

    Ich habe übrigens bei Odoo TV (wenn ich mich recht erinnere) was von einem neuen Bier Pulver gesehen. Na das wär doch auch noch was, was wir testen sollten :)

  3. Pingback: Linktipp: Blog-Vorstellungskampagne | Route Alpin

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.