Gute Gründe seinen Urlaub in Deutschland zu verbringen

Vor wenigen Tagen bin ich über eine nette gestolpert die interessante Reisefakten über enthält. Zu Hause ist es doch am schönsten (wobei mein zu Hause ja eigentlich das winzige aber schöne Luxemburg ist). hat auch als Urlaubsland viel zu bieten: die schönen Strände der Nordsee, Wandern und Schneevergnügen in den Alpen oder unzählige spannende Städtereisen. Viele gute Gründe für einen in Deutschland zeigt folgende  Infografik:

Infografik - Urlaub in Deutschland

Die Grafik ist übrigens in Zusammenarbeit zwischen Immowelt und Suxeedo erarbeitet worden.

Wie sieht euer Reiseverhalten aus? Macht ihr Urlaub in Deutschland, oder sucht ihr möglichst ferne Destinationen? Als Luxemburger mache ich ja eigentlich kein Urlaub in meinem Heimatland, dazu ist Luxemburg einfach zu klein. Dafür sind Tageswanderungen perfekt um unser schönes Ländchen zu entdecken, denn auch ich habe noch lange nicht alles gesehen :)

Quelle: www.ferienwohnung.com

Kategorien: Deutschland

Tags: ,,,

13 Kommentare

  1. Schön zu sehen das meine Heimat „Die Pfalz“ hier mit Frankreich verglichen wird – und in der Tat hat diese wunderschöne Region mehr zu bieten als nur guten Riesling :)

  2. Klasse! Muß man wirklich stolz sein, dass man auch hier zulande so viel Spass im Urlaub haben kann!
    Da fiehl mir noch ein „Add-on“ auf, das zu dem Spassfaktor bestimmt noch beitragen wird!
    Stellt euch vor, damit > camp-runner.de/teardrop-bilder-galerie/ auf Deutschlands-Entdeckungstour demnächst fahren zu können :)

  3. Super Grafik hast du gefunden. Ich bin meißt mit dem Mountainbike in den Alpen unterwegs. Ich kann der Grafik aber nur zustimmen, dass es nicht immer das Ausland sein muss, besonders dann nicht, wenn man sich sowieso keinen Meter aus seiner All-Inklusive-Anlage heraus bewegt.

  4. Wir haben momentan eine Diskussion bei uns in der Familie, ob wir in Deutschland bleiben sollten oder nicht. Danke für diese Auflistung!! Ich glaube, dass ich die Diskussion jetzt gewonnen habe.

  5. Sehr schöne Grafik, ich bin auch der Meinung, dass Deutschland als Outdoor-Reiseland häufig verkannt wird. Abenteuer und Natur liegen manchmal näher als man denkt :-)

  6. Den Vergleich zwischen Fehmarn und Hawaii kann man kaum glauben, aber ich gehe mal davon aus, dass diese Angaben gründlich recherchiert wurden.

  7. @ Sven: Sehr schöne Auflistung für Gründe seiner Urlaub in Deutschland zu verbringen. Ich glaube in der Liste fehlt aber noch eine weitere Dimension. Das Alter der Urlauber/ Entscheider. Wenn ich mir zum Beispiel meine Eltern anschaue, da sind die stressfreie Anreise und die deutsche Sprache schon ein Hauptkriterium für Deutschland. Ich selber würde dagegen den 3400 Sonnenstunden in Hawaii ganz klar den Vorzug geben:)

  8. Ein weiterer Hotspot ist Berlin:

    Ich würden den Titel „Venedig vs. Berlin“ wählen, denn Berlin hat mehr Brücken als Venedig O.o
    Und Venedig ist eigentlich weltbekannt für die zahlreichen Brücken. Unsere Spreemetropole kann aber noch ein Paar drauf setzen. Ich frage mich wo unsere Spree-Gondolerie bleiben ;-)

  9. Eine tolle Grafik. Ich denke auch, dass Deutschland alles zu bieten hat, was das Herz begehrt. Berge, Flüsse, Meer, Seen, historische Städte…Die Liste könnte unendlich lang werden ;-)

  10. Gefällt mir! Schön, dass auch unsere Heimat so viele spanndende und schöne Orte zu biten hat. Toller Bilder!

  11. Ich habe schon fast ganz Deutschland bereist, und muss sagen, dass es viel mehr zu entdecken gibt als man denkt Wir campen jedes Jahr aufs neue, versuchen jedoch immer einen anderen Campingplatz in Deutschland zu finden. Dann bleibt es immer spannend ;) Lg conni

  12. Super Grafik. Finde es super, dass der Urlaub in Deutschland beworben wird. Deutschland hat viele schöne und interessante Orte, die bereist und entdeckt werden können. Falls jemand eine Empfehlung braucht – empfehle meinen Heimatort Weingarten bei Ravensburg. Idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten usw. Zudem ist der Bodensee nur 25 km entfernt.
    Viele Grüße

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.