Bockerl

Bitte was? Bockerl? Nein, das kann man nicht essen :) Ein Bockerl ist eine dreirädrige Höllenmaschine mit der man eine Abfahrt hinunter rasen kann. Zum Glück hat das Ding eine Bremse.

Bockerl Abfahrt

Wie man sieht ist diese Kombination aus Inlineskate und Rodelschlitten durchaus Offroad tauglich, und bereitet offensichtlich eine Menge Spaß. Weitere Action Fotos kann man unter anderem im Bockerl Shop sehen, Videos vom Offroad sowie Onroad Fahren findet man bei Tretroller.de.

Bockerl

Das selbst wiegt nur ca. 3 Kilo, besitzt 3 Luftreifen, eine Hydraulik-Bremsanlage mit innenbelüfteter Bremsscheibe, und besteht fast vollständig aus Aluminium. Ein richtiges Hightech-Gerät demnach. Das schlägt sich leider auch im Preis nieder : ca. 280 Euro kostet ein Bockerl.
Für den Winter gibt es übrigens eine günstigere Ski-Bockerl Version mit Mono-Carving Ski, für ca. 110 Euro (mit Federung 155 Euro).

Beziehen kann man ein Bockerl unter anderem bei Tretroller.de und im Bockerl Shop, oder man testet ihn erst mal bei einem Outdoor Adventure Anbieter.

Auf jeden Fall gehört Bockerln (ist das eigentlich das passende Verb zu dieser Funsportart?) nun auch auf meine Todo Liste :)

Kategorien: Funsport

Tags: ,,,,,

3 Kommentare

  1. Pingback: Freitagmittagshäppchen 06.03.2009 | outdooractive Blog

  2. Pingback: Bergmönch - Das Rucksack Mountainbike « Das Freiluft Blog

  3. Pingback: Bockerl auf SPON « Das Freiluft Blog

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.