NORR 3/2013 ab sofort im Handel erhältlich

Der Sommer ist vorbei, doch das ist kein Grund, traurig zu sein, denn heute erscheint NORRs große Herbstausgabe! Diesmal werdet ihr auf farbenfrohe Wanderungen im Sarek-Nationalpark und in die unendliche Stille in Finnland mitgenommen. An der schwedischen Westküste genießt man die Ruhe nach dem (Touristenan-) Sturm und begleiten die Prüflinge des Internationalen Wildnisführerverbandes bei ihrem Examen in Värmland.

NORR 03/2013

Highlights aus dem Inhalt:

INTRO. Brückenbauer in . Dänisches Stuhl-Revival. Arktische Expeditionen in Kopenhagen. Nordische Filmtage und der NORR-Krimitipp für die dunkle Jahreszeit.

KOLUMNEN. Die spannendsten Highlights des Herbstes 2013 aus der nordischen Musik-, Fotografie- und Architekturszene.

. Eine Gruppe Jugendlicher aus einem Problemstadtteil von Stockholm nimmt am Fjällräven Classic teil. Und wird vom Nordland-Virus infiziert.

GEAR GUIDE. Alles, was man für eine gediegene Herbst- im hohen Norden braucht!

CITY GUIDE. Stockholm ist grün. Nicht nur, was die Natur betrifft, die die Stadt umgibt, sondern auch in Sachen Umweltfreundlichkeit. Der NORR-Guide für grüne Erlebnisse.

FOTOSCHULE. Karin Alfredsson versteht es, auf ihren Bildern die richtige Spannung zu erzeugen. Die NORR-Fotografin verrät ihre besten Tipps für tolle Kompositionen.

WILDNISERPROBT. Mitten in Värmland müssen die Wildnisführer-Anwärter des Internationalen Wildnisführerverbands zeigen, was sie können. Die Fotografin Maren Krings hat sie auf ihrer Examenstour begleitet und sich dabei Hals über Kopf in den Norden verliebt.

SEI DOCH MAL STILL! Jonas Sivelä macht die Probe aufs Exempel. Er fährt mit seiner Tochter raus aus der Stadt, um die Stille zu suchen. Gibt es die überhaupt? Und wie hört sie sich an? Nach einigen Tagen in der Natur ist er um einiges schlauer als vorher. Und entspannter.

RUHE UND RAUSCH. Im Herbst ist der schwedische Fischerort Smögen eine Oase der Ruhe. Ideal, um die Seele baumeln zu lassen, zu wandern oder paddeln zu gehen. Im hohen Norden herrscht dagegen volle Konzentration als Peter Persson versucht, das berüchtigte Rapadalen zu bezwingen.

ENTSPANNT IM WALD. Statt gemütlich ein Feierabendbier im Büro zu trinken, gehen Gabriel Arthur und seine Kollegen nach der Arbeit in den Wald, um sich zu erholen.

Über das NORR Magazin :

NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern, über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Themen bei NORR – egal ob bei Papier, Themenwahl oder Transportmitteln. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. Die Redaktion hat ihren Sitz in Stockholm.

Weitere Informationen zum NORR Magazin und Neues aus der Redaktion gibt es unter norrmagazin.de, auf Facebook und Twitter.

(Quelle: www.norrmagazin.de)

Kategorien: Bücher, Magazine & Filme

Tags: ,,

1 Kommentar

  1. Hört sich mal endlich nach einer vernünftigen Zeitschrift an. Kannte ich bisher noch nicht, werde nachher mal zum Kiosk gehen und danach fragen. Toller Aufbau zumindest die Highlights klingen schon mal interessant! Danke für den Tipp.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.