On Cloudultra Trailrunning-Schuh im Test

Seitdem ich in den letzten eineinhalb Jahren zum Großteil im Homeoffice arbeite, habe ich wieder vermehrt die Liebe zum Trailrunning entdeckt. Im Gegensatz zum Büro in der City bin ich hier ruckzuck im Wald und habe gleich mal 100 Höhenmeter auf dem ersten Kilometer zurückgelegt. Dabei kann man viele tolle Strecken kombinieren und die Hometrails jedes Mal variieren. Eigentlich ein guter Zeitpunkt sich mal wieder einen neuen -Schuh zuzulegen. Der Onlineshop Outdoorsupply.de hat mir hierzu freundlicherweise den Trailrunningschuh On Cloudultra zur Verfügung gestellt.

Der Schweizer Schuhhersteller On ist erst seit 2010 am Markt, in der Läuferszene aber bereits fest etabliert. Das ist eigentlich auch nicht verwunderlich, denn die Schuhe fallen auf! Die außergewöhnliche Konstruktion der Außensohle ist das Markenzeichen von On. Diese besteht aus vielen kleinen Hohlkammern (genannt Clouds), welche eine äußerst adaptive Außensohle bilden, und mehr Performance verspricht. Beim von mir getesteten Cloudultra sind die Clouds allerdings etwas weniger auffälliger ausgeprägt, mit kleineren Hohlräumen, wohl auch damit sich beim Trailrunning weniger Steine in den Zwischenräumen festsetzen können.
Als 08/15 Läufer ist es für mich recht schwer festzustellen ob die „CloudTec“ mir nun einen signifikanten Performance-Gewinn bringt, aber der Unterschied zu meinem Salomon Speedcross 3 (aggressives Sohlenprofil) oder dem Asics Gel FujiTrainer 3 (recht dünne Sohle) ist doch deutlich spürbar. Es läuft sich wesentlich bequemer!

Der Oberschuh an sich besteht aus einem Stück, also ohne separate Lasche, so dass man wie in eine Socke hinein schlüpft. Der Cloudultra sitzt in Größe 45, auch ohne Marathonschnürung, perfekt an meinem Fuß (regulär trage ich 44,5). Ein nettes Gimmick ist zudem das FlipRelease-System im vorderen Bereich der Schnürsenkel. Durch einfaches Drehen des Clips kann man die Schnürung im Handumdrehen (im wahrsten Sinne des Wortes) etwas lockern.

Ich habe nun schon einige Kilometer mit dem Schuh auf den heimischen Trails bei Wind und Wetter zurückgelegt, und ich bin echt begeistert vom Cloudultra. Er sitzt perfekt, ist sehr bequem, recht leicht, und performed auf fast jedem Untergrund sehr gut. Auch längere Abschnitte auf Asphalt kann man noch angenehm laufen. Einzig auf sehr glattem, nassen Fels und Pflastersteinen wünsche ich mir etwas mehr Grip. Das ist mir vor allem bei steileren Anstiegen aufgefallen, wo der Fuß immer mal wieder nach hinten wegrutscht.

Fazit

Der On Cloudultra ist mein neuer Lieblingsschuh auf Trails! Er sitzt super, performed gut, ist hervorragend verarbeitet, und sieht dabei noch echt edel aus. Nicht umsonst wurde ich schon mehrmals von meinen Laufpartnern auf den Schuh angesprochen. Einziger Wermutstropfen ist der doch recht stolze Preis von knapp 190 Euro, insbesondere wenn man bedenkt, dass er nicht mal einen minimalistischen Wetterschutz bietet. Preis/Leistung ist hier, meiner Meinung nach, gerade noch so in Ordnung.

Erhältlich ist der On Cloudultra unter anderem im Shop von Outdoorsupply.de.

Hinweis
Der On Cloudultra wurde uns freundlicherweise vom Onlineshop Outdoorsupply.de kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kategorien: Running & Trailrunning,Schuhe

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.